Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Hilfs- und Beratungsangebote für Frauen in Treptow-Köpenick

Pressemitteilung vom 30.03.2020

Auf Grund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der
Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Berlin sind die bezirklichen Frauenprojekte wie folgt erreichbar.

1. Beratungsstelle für von Gewalt betroffene Frauen
  • Telefonische Erreichbarkeit von 8:00 – 16:00 Uhr unter der Tel. Nr. 0162 491 65 45 oder per E-Mail unter frauenberatung-tk@stiftung-spi.de
  • Beratung am Telefon und bei Terminen auch am Abend
2. Infopoint für Alleinerziehende im Kosmosviertel
  • Die Sprechzeiten beschränken sich überwiegend auf telefonische Beratungen. Der Infopoint ist weiterhin gut zu erreichen unter der Tel. Nr. 0176 55 48 96 62 und per E-Mail unter infopoint@offensiv91.de
  • Minderjährige und junge Mütter können sich per E-Mail an folgende Adresse wenden: killet@offensiv91.de

Das Frauenprojekt Schutzhülle e.V. ist vorerst geschlossen und kann keine Beratungen und Kurse anbieten. Die trifft ebenfalls auf den Frauentreff an der Wuhlheide und das Frauenkreativzentrum Collage e.V. zu.

Weiterhin ist die bezirkliche Gleichstellungsbeauftragte ansprechbar und telefonisch unter der Nummer (030) 90297-2306 sowie per E-Mail unter gleichstellung@ba-tk.berlin.de erreichbar.