Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona und berlin.de/ba-treptow-koepenick/corona

Inhaltsspalte

Bundesligaspiel des 1. FC Union Berlin gegen FC Bayern München am 14.03.2020 findet ohne Zuschauer statt

Pressemitteilung vom 11.03.2020

Das Gesundheitsamt Treptow-Köpenick hat am Vormittag die amtsärztliche Anordnung erlassen, das Bundesligaspiel des 1. FC Union Berlin gegen FC Bayern München am 14.03.2020 ohne Zuschauer stattfinden zu lassen.

Die aktuelle Lage zum Coronavirus hat sich in den letzten Tagen weiter zugespitzt und verschlechtert. Die Bekämpfungsstrategie der oberen und unteren Gesundheitsbehörden besteht darin, den Anstieg der Infektionen zu mindern und mögliche Infektionsketten zu unterbinden.
Aufgabe der Gesundheitsbehörden ist es, die Gesundheit der Bevölkerung zu schützen; dieses Ziel hat Vorrang vor den Interessen der Fußballfans.

Bezirksstadtrat Bernd Geschanowski: “Wir alle haben die dynamische Entwicklung in den letzten Tagen verfolgt. Auf Grundlage von Fakten muss die Lage vom Gesundheitsdienst ständig neu bewertet werden. Wir bedauern die Entscheidung für die Fußballfans, aber der Schutz der Bevölkerung steht für uns an oberster Stelle.”