Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona und berlin.de/ba-treptow-koepenick/corona

Inhaltsspalte

Bürgerversammlung zur Kiezkasse im Allende-Viertel am 18.02.2020

Kiezkasse
Bild: Photo-K - Fotolia.com, Montage: SPK
Pressemitteilung vom 11.02.2020
  • Zeit: Dienstag, den 18.02.2020, um 18 Uhr
  • Ort: Jugendfreizeiteinrichtung (JFE) „Würfel“, Alfred-Randt-Straße 52, 12559 Berlin

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) des Bezirks Treptow-Köpenick hat auch für das Jahr 2020 Gelder für die Kiezkassen in allen Ortsteilen des Bezirks bereitgestellt.

Die Bürgerversammlung für das Allende-Viertel findet am Dienstag, dem 18.02.2020, um 18 Uhr in Jugendfreizeiteinrichtung (JFE) „Würfel“, Alfred-Randt-Straße 52, 12559 Berlin statt.

Die verantwortlichen Kiezpaten Steffen Sambill und Uwe Doering laden Bürgerinnen und Bürger der Bezirksregion Allende-Viertel ein, um gemeinsam über die Verwendung der bereitgestellten Gelder in Höhe von 4.200 Euro zu beraten. Auf dieser Zusammenkunft werden die eingereichten Vorschläge 2020 vorgestellt und beschlossen.

Die nach Einwohnerzahl bereitgestellten Gelder, keine Riesensumme, sind ein Anfang, die Einwohnerinnen und Einwohner zu beteiligen und einen Gestaltungsprozess vor Ort einzuleiten.

Anträge zur Verwendung der Kiezkassenmittel können bis zum 16.02.2020 per E-Mail unter Kiezkasse-Allende@ba-tk.berlin.de eingereicht werden. Zur Antragstellung ist das im Internet hinterlegte Antragsformular unter www.treptow-koepenick.de „Stichwort Kiezkasse“ zu verwenden.

Informationen und Kontakt: