"WOHIN UND ZURÜCK" - Ausstellungseröffnung in der Galerie Alte Schule Adlershof

Pressemitteilung vom 08.10.2019
  • Zeit: Freitag, den 11. Oktober 2019 um 20 Uhr
  • Ort: Galerie Alte Schule Adlershof, Dörpfeldstraße 54-56, 12489 Berlin

Am Freitag, dem 11. Oktober 2019 eröffnet die Bezirksstadträtin Frau Cornelia Flader die Ausstellung “WOHIN UND ZURÜCK” in der Galerie Alte Schule in Adlershof.

Die Ausstellungseröffnung mit Laudatio des Kunstwissenschaftlers Ulrich Kavka, wird von Dorit Bearach kuratiert und ist noch bis zum 11. Januar 2020 in der Galerie der Alten Schule zu sehen.

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler:
Kedron Barrett / Liz Crossley / Uros Djurovic / Marianne Gielen / Gerd Sonntag / Marion Still / Dorit Trebeljahr / Martin Weinhold / Peter Weinreich

Musikalisch wird die Eröffnung von Raimund Engelhardt (tabla), Hakan Tugrul (santur) und Doron Furman (oud) begleitet.

Mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Ausstellungsfonds Kommunale Galerien.