Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Orientierungslauf im wald- und wasserreichsten Bezirk

Pressemitteilung vom 25.09.2019

Am Sonntag, dem 22. September 2019 fanden hier bei uns in der Köpenicker Kämmereiheide, an der Badestelle „Teppich“, die Berliner und Brandenburger Staffelmeisterschaften im Orientierungslauf statt. Veranstalter war der Berliner Turn- und Freizeitsportbund e.V. Ausgerichtet wurde der Lauf durch den Köpenicker SC e.V. Die Läuferinnen und Läufer mussten sich mittels Karte und Kompass orientieren und möglichst schnell die vorgegebenen Kontrollposten im Wald anlaufen. Die Route zu den Kontrollposten war dabei frei wählbar.

Bezirksstadträtin, Cornelia Flader, begrüßte um 10 Uhr gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden des Köpenicker SC e.V., Dirk Mönch, die Läuferinnen und Läufer bei schönstem Spätsommerwetter. Großer Dank geht an die Revierförsterin Silvia Knöfel-Mosch, die sehr unkompliziert die Veranstaltung in ihrem Revier genehmigte.

Beim Köpenicker SC e.V. gibt es die Sparte Orientierungslauf seit 2009. Der Haupttrainingsstandort befindet sich in Müggelheim. Mit der Müggelheimer Grundschule besteht seit vielen Jahren eine enge Zusammenarbeit.
Seit dem Jahr 2012 veranstaltet der Köpenicker SC e.V. den jährlichen Köpenicker Schul-Orientierungslauf.

Diese Veranstaltung ist nicht im offiziellen Wettkampfplan der Schulen enthalten. Interessierte Schulen können sich jedoch gern melden beim 1. Vorsitzenden des Köpenicker SC e.V. Dirk Mönch, dirk.moench@koepenickersc.de .