Bürgerstiftung Treptow-Köpenick für den Deutschen Engagementpreis nominiert

Logo Deutscher Engagementpreis
Bild: Deutscher Engagementpreis
Pressemitteilung vom 17.09.2019

Das Bezirksamt Treptow-Köpenick gratuliert der Bürgerstiftung Treptow-Köpenick herzlich zur Nominierung für den Deutschen Engagementpreis. Damit erhält die Bürgerstiftung Treptow-Köpenick die Chance, den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis zu erhalten. Vom 12. September bis 24. Oktober findet die Abstimmung über den Deutschen Engagementpreis statt.
https://www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis/

Bereits über 75 Projekte konnten in Treptow-Köpenick durch die Bürgerstiftung unterstützt werden. Viele weitere Projekte sollen hinzukommen. Die meist kleinen ehrenamtliche Projekte haben sonst kaum die Möglichkeit, eine Förderung oder ein Sponsoring zu bekommen.

Die Bürgerstiftung Treptow-Köpenick ist eine gemeinnützige, durch das Land Berlin anerkannte Stiftung, die ausschließlich ehrenamtlich arbeitet. Sie fördert mit den Erträgen aus ihrem Stiftungskapital sowie durch Spenden das bürgerschaftliche Engagement in Treptow-Köpenick.

Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Er würdigt das freiwillige Engagement von Menschen in unserem Land.