Ausstellungseröffnung - 100 Jahre Volkshochschule in Treptow-Köpenick

Ausstellungseröffnung - 100 Jahre Volkshochschule in Treptow-Köpenick
Bild: BA-TK
Pressemitteilung vom 29.05.2019

Cornelia Flader, Bezirksstadträtin für Weiterbildung und Kultur, teilt mit:

»Als Gemeinschaftsprojekt zwischen den Museen und der Volkshochschule wurde am Montagabend im Anschluss an den Festakt die Wanderausstellung zum Thema „100 Jahre VHS in Treptow-Köpenick“ eröffnet.

Die Fotoausstellung gibt einen Einblick in die Entstehung und das aktuelle und abwechslungsreiche Wirken der größten kommunalen Bildungseinrichtung im Bezirk. Die Fotos zeigen Ansichten von Lernorten, an denen die VHS Treptow-Köpenick im Bezirk angesiedelt war, sowie aus dem Unterrichtsgeschehen im heutigen VHS-Lernzentrum Baumschulenweg.
Interessentinnen und Interessenten finden diese Ausstellung in der zweiten Etage der Volkshochschule Treptow-Köpenick, Baumschulenstraße 79 – 81 in 12437 Berlin. Die Fotos können täglich in der Zeit von 08:30 bis 21:15 Uhr, außer an den Schließtagen der VHS, bis Ende des Jahres betrachtet werden. Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei. «