Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona und berlin.de/ba-treptow-koepenick/corona

Inhaltsspalte

Baumfällungen in der 21. Kalenderwoche 2019

Pressemitteilung vom 17.05.2019

Das Straßen- und Grünflächenamt muss in der 21. Kalenderwoche aus Gründen der Verkehrssicherheit folgende Bäume fällen:

20.05.2019

  • Rahnsdorf
    Blossiner Straße

    • Baum-Nr.: 32/ 1
    • Baumart: Linde
    • Umfang in cm: 182
    • Höhe in m: 20
    • Fällgrund: starke Rückläufigkeit, Bruchgefahr

21.05.2019

  • Oberschöneweide
    Friedhof

    • Baum-Nr.: 42/ 86
    • Baumart: Eiche
    • Umfang in cm: 100
    • Höhe in m: 15
    • Fällgrund: Zwieselriss, Umsturzgefahr

24.05.2019

  • Allendeviertel
    Salvador-Allende-Straße

    • Baum-Nr.: 187
    • Baumart: Eiche
    • Umfang in cm: 345
    • Höhe in m: 18
    • Fällgrund: Zwieselmorschung am Kronenansatz, geringe Restwandstärken
  • Müggelheim
    Alt-Müggelheim

    • Baum-Nr.: A/ 41
    • Baumart: Robinie
    • Umfang in cm: 143
    • Höhe in m: 18
    • Fällgrund: Stammfußmorschung, Anhebung Wurzelballen Umsturzgefahr
  • Müggelheim
    Hallgarter Steig

    • Baum-Nr.: 9/ 1
    • Baumart: Fichte
    • Umfang in cm: 176
    • Höhe in m: 21
    • Fällgrund: Baum abgestorben, Bruchgefahr
  • Müggelheim
    Gosener Damm

    • Baum-Nr.: 53/ 2
    • Baumart: Ahorn
    • Umfang in cm: 155
    • Höhe in m: 20
    • Fällgrund: Pilzbefall, starke Rückläufigkeit, Bruchgefahr

Der Tatbestand einer Legalausnahme gem. § 39 Abs.5 Satz 2 Nr.2 BNatSchG ist geprüft und gegeben, da ein öffentliches Interesse besteht und die Verkehrssicherheit weder auf andere Weise noch zu anderer Zeit gewährleistet werden kann.