Die EU im Rampenlicht – EU-Wissen, EU-Mythen, EU-Wahl

EU Fahne im Treppenhaus des Rathauses Köpenick
Bild: BA Treptow-Köpenick
Pressemitteilung vom 28.02.2019

Am 26. Mai 2019 finden in Deutschland die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Doch welche Einflussmöglichkeiten hat das Parlament überhaupt? Wo gibt es Verbindungen zwischen der EU und unseren Kiezen in Treptow-Köpenick? Wie profitiert der Bezirk von der Europäischen Union? Stimmt es wirklich, dass „Brüssel“ vorschreibt, wie stark die Gurken gekrümmt sein dürfen?
Antworten auf diese und andere Fragen bietet Ihnen die Veranstaltung „Die EU im Rampenlicht – EU-Wissen, EU-Mythen, EU-Wahl“.
Bezirksbürgermeister Oliver Igel lädt Interessierte herzlich am

  • Donnerstag, dem 21. März 2019 um 17:00 Uhr
  • in das Rathaus Köpenick (Ratssaal), Alt-Köpenick 21, 12555 Berlin

ein.
Details zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Einladungsschreiben.
Anmeldungen bitte an europa@ba-tk.berlin.de bis zum 15. März 2019.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Einladungsschreiben - EU im Rampenlicht am 21.03.2019

PDF-Dokument (784.1 kB)

Anmeldeformular - EU im Rampenlicht am 21.03.2019

DOCX-Dokument (16.7 kB)