Kiezkasse Oberschöneweide

05 Oberschöneweide - Bezirksregion
Bild: BA Treptow-Köpenick

05 Oberschöneweide - Karte

Die Karte der Bezirksregion Oberschöneweide als PDF-Download

PDF-Dokument (1.3 MB)

Im Jahr 2016 wurden aus der Kiezkasse realisiert:

  • Kofinanzierung der Reckstange für die Kita “Am Griechischen Park”: 830,36 €
  • Unterstützung Schlossbesuch mit Kindern und Jugendlichen des Check-Ins und der Initiative Schöneweide Hilft: 149,90 €
  • Klettergerät für Edison-Grundschule: 600,00 €
  • Sitzgelegenheiten auf dem Schulhof der Grundschule “An der Wuhlheide”: 700,00 €
  • Neugestaltung des Vor-und Hinterhofs des Hauses “Strohhalm”: 700,00 €
  • Unterstützung der Weihnachtsfeier der Volkssolidarität: 200,00 €
  • Bastelmaterial für KinderCafe’ in der Novilla: 200,00 €
  • Instandsetzung der Sitzbank in der Wattstraße: 100,00 €

Im Jahr 2015 wurden aus der Kiezkasse realisiert:

  • Erholungsfahrt für Besucher / Treffpunkt Stohhalm: 1.068,00 €
  • Interkulturelles Sommerfest / Kiezklub KES: 350,00 €
  • Beschaffung von Marktsonnenschirmen für Kita am Griechischen Park: 279,60 €
  • Ausstellung “Wohnzimmer Schöneweide” / Blende 7: 208,48 €
  • Bühnenequipment für die Aula der Grundschule an der Wuhlheide: 293,81 €
  • 1 Sitzbank am Standort Mentelinstraße/Wattstraße: 814,29 €
  • Tafeln/2 Hinweisschilder / Bürgerinitiative mit uns-für ALLE: 250,00 €
  • Reparatur der Holztrommel / Industriesalon Schöneweide: 150,00 €
  • Projekt: Erlebnispädagogik im grünen Klassenzimmer mit Kletterseilen / Grundschule an der Wuhlheide: 242,88 €
  • Beschaffung von 2 Regenwassertonnen / Interkultureller Garten OSW: 139,98 €
  • Projekt: Kinder und Erwachsene-ein soz. Miteinander /Grundschule an der Wuhlheide Schule: 99,19 €
    Nachrücker:
  • Spiele und Ausflug in die Wuhlheide mit den Kindern / Check-In e.V.: 101,44 €

Im Jahr 2014 wurden aus der Kiezkasse realisiert:

  • Verschönerung der Schultoiletten für die Grundschule an der Wuhlheide (900 €);
  • Werbebanner am Bootsanleger am Industriesalon Schöneweide (210 €);
  • 2 Marktschirme für den Kiezklub KES (460 €);
  • Grafik zum Uferweg der Bürgerinitiative Schöneweider Ufer (150 €);
  • Garderobenständer für den Kiezklub KES (420 €);
  • Umgestaltung des Schulgartens der Grundschule an der Wuhlheide (600 €);
  • “Tor zum Besucherzentrum” Industriesalon Schöneweide (400 €);
  • Bücher für die kostenblose Nachhilfe der AnsprechBar (171,55 €);
  • Bücher Schulbibliothek der Edison-Grundschule (300 €);
  • Umfrage „Sicherer Schulweg“ der Grundschule an der Wuhlheide (200 €);
  • Beschaffung von Werkmaterialien und Spielen für das Check-In Lücke-Kinderprojekt (170 €).

Im Jahr 2013 wurden aus der Kiezkasse realisiert:

  • 1.160 Euro für den Aufbau einer Schulbibliothek an der Grundschule;
  • 269 Euro für Trikots für die Fußballmannschaft an der Grundschule;
  • 322 Euro für den Druck einer Broschüre der Initiative Uffmucken zur Information über Aktivitäten der Rechtsextremszene im Kiez;
  • 500 Euro für die Erstellung und Befragung für ein Verkehrskonzept in Oberschöneweide;
  • 500 Euro für eine Beleuchtungsanlage in der Grundschule, die für die Theater AG und Veranstaltungen nutzbar sein soll;
  • 480 Euro für 4 Marktschirme für das KES als Schattenspender gerade bei Festen;
  • 50 Euro für Putzutensilien zum Säubern der Stolpersteine in OSW;
  • 500 Euro für eine neue Beleuchtung für den Lichtermarkt und andere Abendveranstaltungen.