Drucksache - 1497/XX  

 
 
Betreff: Altersarmut in Neukölln
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDSPD
Verfasser:Blumenthal, MirjamBlumenthal, Mirjam
Drucksache-Art:Große Anfrage 2Große Anfrage 2
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Vorberatung
25.09.2019 
39. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin vertagt   
30.10.2019 
40. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin schriftlich beantwortet     

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Große Anfrage vertagt 1
Große Anfrage beantwortet
Antwort 1497XX

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

  1. Wie viele Menschen in Neukölln (Stand 2019, aufgeteilt nach Ortsteilen) sind von der sogenannten Altersarmut betroffen und wie sind die Prognosen hinsichtlich weiterer Veränderungen?
  2. Gibt es erkennbare Unterschiede zwischen den Geschlechtern, Renteneintrittsalter und dem Renteneintrittsdatum?
  3. Mit welchen konkreten Maßnahmen geht Neukölln auch in der Zusammenarbeit mit dem Land Berlin mit dem Thema Altersarmut um?
 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen