Drucksache - 1224/XX  

 
 
Betreff: Ausweitung der Öffnungszeiten des Drogenkonsumraumes
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:LINKEGesundheit
Verfasser:Posselt, ChristianKoglin, Jürgen
Drucksache-Art:AntragBeschlussempfehlung - 2. Lesung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung
20.03.2019 
32. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin überwiesen   
Gesundheitsausschuss
30.04.2019 
16. öffentliche Sitzung des Gesundheitsausschusses ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung
22.05.2019 
34. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin vertagt   
19.06.2019 
35. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin vertagt   
14.08.2019 
36. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Antrag
Überweisung Ges
Ausschuss Beschluss
Beschlussempfehlung vertag 1
Beschlussempfehlung vertag 2
Beschluss

Der Ausschuss für Gesundheitsausschuss empfiehlt der Bezirksverordnetenversammlung die Annahme des Antrages in folgender Fassung:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wir gebeten, sich bei den zuständigen Senatsdienststellen dafür einzusetzen, dass zusätzliche Mittel für die Ausweitung der Öffnungszeiten des Drogenkonsumraumes in der Karl-Marx-Str. 202 im Landeshaushalt bereitgestellt werden.

 

Begründung:

Das Angebot des Drogenkonsumraumes in der Karl-Max-Str. 202 wird sehr gut angenommen. Nach der Eröffnung des neuen Standorts in festen Räumen hat sich die Anzahl der Drogenkonsument*innen, die die Möglichkeit nutzen, ihren Drogenkonsum in sicherer Umgebung vorzunehmen, massiv erhöht. Dies bedeutet zugleich einen entsprechenden Rückgang des Drogenkonsums im öffentlichen Raum. Schon im ersten Monat nach dem Wechsel von den mobilen Räumen in die feste Einrichtung hat sich die Anzahl des Drogenkonsums unter gesundheitlicher Aufsicht von 200 auf fast 600 Vorgänge pro Monat erhöht.

Bisher sieht das Angebot eine Öffnungszeit von Montag bis Freitag von 13 bis 18 Uhr vor. Wünschenswert wäre eine Verlängerung der Öffnungszeiten an den Wochentagen und die Ausweitung der Öffnung auf das Wochenende.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen