Drucksache - 1165/XX  

 
 
Betreff: Neuköllner Queerbeauftragte*
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:GrüneGrüne
Verfasser:Künning, UrsulaKünning, Ursula
Drucksache-Art:Große Anfrage 1Große Anfrage 1
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung
27.02.2019 
30. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin vertagt   
18.03.2019 
31. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin vertagt   
20.03.2019 
32. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin beantwortet   

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Große Anfrage vertagt 1
Große Anfrage vertagt 2
Große Anfrage beantwortet
Antwort 1165/XX

Ich frage das Bezirksamt:

 

  1. Ist geplant in Neukölln die Stelle einer Queerbeauftragte*n einzurichten?

 

  1. Wenn nein, wird weiterhin der Plan verfolgt, die dringend notwendige Unterstützung an eine andere Beauftragtenstelle anzubinden?

 

  1. Wenn ja, wurden Gespräche über einen Haushaltstitel "Queerbeauftragte/r" mit der Landesebene aufgenommen?

 

  1. Gibt es, jenseits der Einrichtung einer Beauftragtenstelle, andere Überlegungen zur Bekämpfung der steigenden Gewalt gegenüber queeren Menschen in Neukölln und wenn ja, welche?
 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen