Drucksache - 0613/XX  

 
 
Betreff: Bäume in Neukölln nachpflanzen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:GrüneSPD/CDU/Grüne/AfD
Verfasser:1. Krotter, Sofie
2. SPD, CDU, AfD, Fraktionslose Fr. Zielisch
Fraktionsvorsitzende,
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme - SB
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung
25.04.2018 
18. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Antrag
Antrag Beitritt
Beschluss

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird gebeten, sich gezielt um Mittel und Finanzierungsmöglichkeiten für die Nachpflanzung der bei dem schweren Sturm Xaver im Oktober 2017 beschädigten und infolge dessen gefällten Bäume zu bemühen.

 

Begründung:

ume sind Wohltäter. Sie versorgen uns mit der nötigen Atemluft, spenden Schatten, verbessern das Stadtklima, filtern den Feinstaub aus der Luft, bieten Lebensraum für viele Lebewesen und werten unser Umfeld auf. Umso bedauerlicher ist es, dass zahlreiche Straßen- und Parkbäume, im vergangenen Jahr in Berlin-Neukölln gefällt werden mussten. Das bedeutet für uns alle einen Verlust an Lebensqualität.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen