Drucksache - 0369/XX  

 
 
Betreff: Partnerschaften für Demokratie und das Bündnis Neukölln
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDSPD
Verfasser:Blumenthal, MirjamBlumenthal, Mirjam
Drucksache-Art:Große Anfrage 1Große Anfrage 1
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Vorberatung
15.11.2017 
12. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin vertagt   
13.12.2017 
13. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin beantwortet   

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Große Anfrage vertagt
Große Anfrage beantwortet
Antwort

Ich frage das Bezirksamt:

 

  1. Ist es richtig, dass der Bezirksstadtrat Liecke Regeln für die zukünftige Zusammenarbeit zwischen dem Bündnis Neukölln und dem Bundesprogramm Partnerschaften für Demokratie im Begleitausschuss vorgestellt hat? Wenn ja welche?

 

  1. Mit wem hat der Bezirksstadtrat diese Regeln aufgestellt oder abgesprochen?

 

  1. Wer hat ggf. Einschränkungen, die das Bündnis Neukölln angehen festgelegt?

 

  1. Wer legt auf welcher Grundlage fest, welche Vertreter*innen in dem Begleitausschuss zusammenkommen?
 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen