Drucksache - 0211/XX  

 
 
Betreff: Integrationspreis
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDIntegration
Verfasser:Atashgahi, BijanTanana, Samira
Drucksache-Art:AntragMitteilung - 2. Lesung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Vorberatung
21.06.2017 
7. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin überwiesen   
24.01.2018 
14. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin vertagt   
28.02.2018 
15. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin vertagt   
19.03.2018 
16. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin zur Kenntnis genommen (Beratungsfolge beendet)   
Ausschuss für Integration Vorberatung
18.07.2017 
7. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Integration vertagt   
21.11.2017 
10. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Integration im Ausschuss zurückgezogen     

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Antrag
Antrag überwiesen
Ausschuss zurückgezogen
Mitteilung vertagt
Mitteilung vertagt 2
Beschluss

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Antrag wurde von der antragstellenden Fraktion zurückgezogen:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Um erfolgreiche Projekte in Ihrer Integrationsarbeit in Neukölln zu würdigen und zu stärken, lobt der Bezirk einen jährlichen Integrationspreis aus. Über die Kriterien sowie Verfahrensweisen möge der Integrationsausschuss beteiligt werden.

 

Begründung:

Neukölln ist stark von Einwanderung und Zuwanderung geprägt. Die kulturelle Vielfalt ist eine Bereicherung und Herausforderung für alle Beteiligten, die von Vereinen und Verbänden angenommen wurde. Diese herausragende Arbeit für ein friedliches Miteinander sollte ausgezeichnet werden.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen