Drucksache - 1023/XIX  

 
 
Betreff: MASTERPLAN CAMPUS EFEUWEG
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:BA/BiSchulKuSportHaupt
  Morsbach, Michael
Drucksache-Art:Vorlage zur BeschlussfassungBeschlussempfehlung - 2. Lesung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Vorberatung
17.09.2014 
32. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin überwiesen   
Hauptausschuss Vorberatung
20.10.2014    23. nichtöffentliche Sitzung des Hauptausschusses      
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
05.11.2014 
34. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Vorlage zur Beschlussfassung
Masterplan Campus Efeuweg_klein ANLAGE
VzB überwiesen
Ausschuss Beschluss
Beschluss

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Der Hauptausschuss empiehlt der Bezirksverordnetenversammlung die Annahme der Vorlage zur Beschlussfassung in folgender Fassung:

Der durch das Bezirksamt vorgelegte Masterplan Campus Efeuweg für die Entwicklung des Bildungsstandortes Efeuweg in der südlichen Gropiusstadt wird nach Maßgabe verfügbarer Mittel beginnend mit dem Jahr 2014 umgesetzt. An den konkreten Planungen ist die Bezirksverordnetenversammlung regelmäßig zu beteiligen.

Begründung:

Das Vorhaben Campus Efeuweg ist ein bildungspolitisches und stadtplanerisches Gesamtkonzept, das der Bezirk Neukölln und seine Partner an dieser Stelle entwickeln. Ziel ist die Schaffung einer Bildungs-, Sport- und Freizeitlandschaft, die zu einer Aufwertung der umliegenden Großsiedlung Gropiusstadt beiträgt. Die Bildungs-, Wohn- und Lebensqualität in der Gropiusstadt und den angrenzenden Quartieren soll verbessert werden. Die politischen Weichen für die Entwicklung des Projektes Campus Efeuweg wurden bereits Ende 2012 / Anfang 2013 gestellt. Das Bezirksamt Neukölln hat am 18.12.2013 der Bildung einer Gemeinschaftsschule und am 15.01.2013 der Entwicklung des gesamten Geländes hin zu einem Bildungscampus zugestimmt. Die fraktionsübergreifende politische Legitimation erfolgte am 23.01.2013 mit der einstimmigen Beschlussfassung in der Bezirksverordnetenversammlung zu beiden Vorhaben. Der MASTERPLAN CAMPUS EFEUWEG, im Auftrag des Bezirksamtes Neukölln mit Mitteln des Programms Soziale Stadt aufgestellt von den Architekten des Büros kleyer.koblitz.letzel.freivogel und den Landschaftsarchitekten des Büros plan context, fasst die Ideen und Visionen für die zukünftige Entwicklung zusammen. Er wurde von Dezember 2013 bis September 2014 in intensiver Zusammenarbeit aller Akteure und auf Grundlage der Ergebnisse eines öffentlichen Planungsworkshops und der vorherigen Zusammenarbeit mit der TU Berlin erarbeitet.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen