Drucksache - 0953/XIX  

 
 
Betreff: Öffentliche Information über Kunst im öffentlichen Raum
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDBildung, Schule und Kultur
  Schulze, Karsten
Drucksache-Art:AntragMitteilung - 2. Lesung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
04.06.2014 
29. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Bildung, Schule und Kultur Entscheidung
02.07.2014 
32. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Schule und Kultur vertagt   
16.06.2015 
43. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Schule und Kultur im Ausschuss zurückgezogen   
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
15.07.2015 
42. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin zur Kenntnis genommen (Beratungsfolge beendet)   

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Antrag
Antrag überwiesen
Antrag vertagt
Ausschuss Beschluss
Beschluss

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Antrag wird von der antragstellenden Fraktion die SPD in folgender Fassung zurückgezogen:

 

Das Bezirksamt wird gebeten, eine Dokumentation zu erstellen, in der alle Kunstwerke im öffentlichen Raum aufgelistet sind. Dazu sollen alle Werke im öffentlichen Straßenland, in Grünanlagen, in und an öffentlichen Gebäuden in Neukölln gehören. Diese Gesamtübersicht von Denkmalen und Plastiken soll ins Netz gestellt werden, z.B. nach dem Vorbild von Berlin Pankow.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen