Inhaltsspalte

Wir am Droryplatz - Bildung in Bewegung

Wir am Droryplatz - Bildung in Bewegung
Bild: http://www.richard-quartier.de

Der Bildungsverbund „Wir am Droryplatz – Bildung in Bewegung“ wurde als Zusammenschluss der Bildungseinrichtungen und Akteurinnen und Akteure rund um den offenen Schulhof der Löwenzahn-Schule auf dem Droryplatz im Quartier Richardplatz Süd 2014 aufgebaut. Aufgrund der Bedürfnisse verschiedener Gruppen und des erheblichen Nutzungsdrucks entstanden ernsthafte Konflikte, die in einem Vorläuferprojekt zur Gewaltprävention angegangen und gelöst wurden. In diesem Rahmen ebneten die anliegenden Bildungseinrichtungen unter aktiver Prozessbegleitung durch das Quartiersmanagement-Team den Weg zum heutigen Bildungsverbund.

In den Bildungsverbund bringen sich die Löwenzahn-Schule mit Hort und Schulstation „Pusteblume“, die Stadtteilmütter, Kita Böhmische Straße, QM Richardplatz Süd, Kinderpavillon am Droryplatz, AWO-Kita Du & Ich, und das AWO-Familienzentrum ein.
Ziel ist einen Ort zu schaffen mit guten Bildungschancen für die Kinder und Angeboten für die ganze Familie. Ein Platz, der geprägt ist durch den Gedanken der Gemeinschaft, Akzeptanz und Respekt und an dem Kreativität, Selbstständigkeit und Verantwortungsbereitschaft gelebt wird.
In regelmäßigen Drory-Runden, Drory-Workshops und Sonderveranstaltungen werden unterschiedliche Themen behandelt wie: “Vom Ich zum Wir”, Elternbeteiligung, Stärkung der Demokratie, Gewaltprävention, Organisationsentwicklung-Selbstorganisation, Kooperation im Gemeinschaftshaus.
Als Bottom-up-Initiative sammeln die Mitglieder des Verbundes gemeinschaftlich viele Erfahrungen im Bereich Beteiligung, Demokratie und Selbstorganisation. Hierfür erzeugen sie Synergien mit ihren Kompetenzen, Dialog, gewaltfreie Kommunikation, Konfliktkompetenz, Kumi-Methode und einer durch Zuversicht geprägten Grundhaltung.

Formate
• Drory-Runden
• Drory-Workshops
• Veranstaltungen (Demokratiefest für Anwohner*innen, Familiennachmittage)

Förderung
Die Koordinierungsstelle ist ein Projekt des tjfbg gGmbH im Auftrag des Bezirksamtes Neukölln und unterstützt aus Mitteln des Programms “Lokale Bildungsverbünde nachhaltig sichern und stärken” der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.

Kontakt
Technische Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft (tjfbg) gGmbH
Wilhelmstraße 52
D-10117 Berlin

w.fotiadou@tjfbg.de
Funk: 0151 10185828
www.tjfbg.de