Einschränkungen im Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo)

Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) Berlin öffnet Schritt für Schritt seinen Dienstbetrieb und damit auch die Einrichtungen mit Publikumsverkehr. Um soziale Kontakte zu beschränken und Risikogruppen zu schützen, gelten weiterhin folgende Einschränkungen.

Corona in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie hier: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Presseeinladung: Verleihung des Forschungspreises "Alternativen zu Tierversuchen" des Landes Berlin

Pressemitteilung vom 09.12.2019

Das Land Berlin fördert wie auch schon in den letzten Jahren die Suche nach weiteren Alternativmethoden zu Tierversuchen. Es ist das erklärte Ziel des Senats, Tierversuche einzuschränken, zu ersetzen und so weit wie möglich zu vermeiden sowie die Belastungen der Tiere zu reduzieren. Deshalb vergeben die Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung, das Landesamt für Gesundheit und Soziales und der Verband der forschenden Pharmaunternehmen erneut gemeinsam den Preis des Landes Berlin zur Förderung der Erforschung von Ersatz- und Ergänzungsmethoden für Tierversuche.

Der Preis wird für herausragende wissenschaftliche Arbeiten in der Forschung und Lehre vergeben, die nachweislich dazu beitragen können, Tierversuche vollständig zu ersetzen oder einzusparen oder Leiden von Versuchstieren deutlich zu mindern.

  • Termin: Mittwoch, 11.12.2019; 09:00 – 10:30 Uhr
  • Ort: Rotes Rathaus – Louise-Schroeder-Saal (Raum 337), Rathausstr. 15, 10178 Berlin

Die Preisverleihung erfolgt durch:

  • Dr. Dirk Behrendt: Senator für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskiminierung
  • Franz Allert: Präsident des Landesamts für Gesundheit und Soziales