Drucksache - 0924/XX  

 
 
Betreff: Schutz von Minderjährigen in einem kriminellen familiären Umfeld
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDSPD
Verfasser:Kontschieder, EugenKontschieder, Eugen
Drucksache-Art:Große Anfrage 1Große Anfrage 1
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Vorberatung
17.10.2018 
25. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin vertagt   
14.11.2018 
26. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin vertagt   
03.12.2018 
27. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin beantwortet   

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Große Anfrage
Große Anfrage vertagt 1
Große Anfrage vertagt 2
Große Anfrage beantwortet
Antwort 0924/XX

Ich frage das Bezirksamt:

 

  1. Wie viele Fälle von Minderjährigen in einem kriminellen familiären Umfeld sind dem Bezirksamt bekannt?

 

  1. In wieviel Fällen hat das Bezirksamt bisher welche Maßnahmen zum Schutz der betreffenden Minderjährigen eingeleitet und welche Kriterien sind hierfür erforderlich, dass Maßnahmen eingeleitet wurden bzw. werden?

 

  1. Wie stellt das Bezirksamt sicher, dass Maßnahmen des Sorgerechtsentzugs bei betreffenden Familien, insbesondere bei kriminellen Clans, störungsfrei umgesetzt werden?

 

  1. Wo sollen die Kinder/Jugendlichen nach dem Sorgerechtsentzug untergebracht werden und wie wird sichergestellt, dass die betreffenden Kinder/Jugendlichen nachhaltig der Einfluss-sphäre ihrer Familien entzogen werden?

 

  1. Welche Maßnahmen sind vorgesehen, falls Mitarbeiter/-innen des Bezirksamtes aufgrund solcher Maßnahmen einer Bedrohungslage durch betreffende Familien, insbesondere kriminellen Clans, ausgesetzt sein sollten?
 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen