Arbeitsgruppe Menschen mit Behinderung

Zur Beteiligung von Menschen mit Behinderungen richtet die für Soziales zuständige Senatsverwaltung für den gesamten Geschäftsbereich eine Arbeitsgruppe Menschen mit Behinderung (AG MmB) ein.

Diese Arbeitsgruppe hat den Zweck, durch die Zusammenarbeit zwischen der Senatsverwaltung und Menschen mit Behinderungen das Bewusstsein für die Belange von Menschen mit Behinderung in der Verwaltung zu fördern und die möglichst frühzeitige Einbeziehung ihrer Interessen in relevante Planungs- und Arbeitsprozesse sicherzustellen.

Der Arbeitsgruppe Menschen mit Behinderung gehören folgende Mitglieder an:

  • Beschäftigte der Verwaltung
  • Die Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung
  • Mitglieder des Landesbeirats für Menschen mit Behinderung
  • Eine Vertreterin oder ein Vertreter der Bezirksbeauftragten für Menschen mit Behinderung

Arbeitsgruppe Menschen mit Behinderung – Geschäftsordnung

PDF-Dokument (29.1 kB)

Protokoll der Sitzung der Arbeitsgruppe Menschen mit Behinderung am 03.07.2017

PDF-Dokument (27.9 kB)

Protokoll der Sitzung der Arbeitsgruppe Menschen mit Behinderung am 11.09.2017

PDF-Dokument (46.6 kB)