Ständige Konferenz der Innenminister und -senatoren der Länder - Innenministerkonferenz (IMK) Berlin 2023

IMK Logo 2023

Berlin hat im Jahr 2023 den Vorsitz der Innenminister:innenkonferenz (kurz: IMK, offiziell: Ständige Konferenz der Innenminister und -senatoren der Länder) inne. Als Vorsitzende leitet Senatorin Iris Spranger in dieser Zeit die Amtsgeschäfte der IMK und vertritt die IMK zudem auf europäischer und nationaler Ebene und steht in dieser Funktion auch als zentrale Ansprechpartnerin für Bundesbehörden, Verbände, Organisationen und Interessensvertreter zur Verfügung. Zu den Aufgaben des Vorsitzes zählen außerdem die Vor- und Nachbereitung der Sitzungen und die Umsetzung gefasster Beschlüsse.

Herzstück stellen die IMK-Jahreskonferenzen dar, für die in diesem Jahr Berlin Gastgeberin ist. Daran nehmen neben Ministerinnen und Ministern sowie Staatssekretärinnen und Staatssekretären auch Vertreterinnen und Vertreter des Bundes sowie weitere Teilnehmende der Länder teil. Als Vorsitzland leitet Berlin die Konferenzen und nimmt koordinierende sowie repräsentative Aufgaben wahr.

Konferenzsaal mit Mikrofon

Über die IMK

Hintergrundwissen zum Aufbau, zu den Aufgaben und zur Geschichte der IMK Weitere Informationen

Iris Spranger - Senatorin für Inneres, Digitalisierung und Sport

Vorsitz

Der Berliner Vorsitz, die IMK-Vorsitzende Senatorin Iris Spranger und ihre Stellvertreter Weitere Informationen

IMK Gruppe 2022

Mitglieder

Informationen über die Mitglieder der IMK und persönliche Vorstellung Weitere Informationen

Alexanderplatz mit Weltzeituhr

Aktuelles

Termine im Vorsitzjahr 2023 und Beschlüsse der IMK Weitere Informationen

Presseausweis

Presseportal

Pressemitteilungen und ausgewählte Hintergrundinfos Weitere Informationen

Flagge von Groß-Britannien

Berlin Presidency of the Standing Conference of Interior Ministers

English version of the page Weitere Informationen