Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie weiterhin unter: berlin.de/corona

Angelegenheiten der Europäischen Union

Flaggen der EU

„Eine der wirksamsten Möglichkeiten, der Zukunft eines wiedervereinigten Europas einen Weg zu bahnen, besteht darin, unsere Vergangenheit miteinander zu teilen, unser Gedächtnis, unsere bislang getrennten Erinnerungen zu einen.“
(Jorge Semprún)

„Die Einheit Europas war ein Traum weniger. Sie wurde eine Hoffnung für viele. Sie ist heute eine Notwendigkeit für alle.“
(Konrad Adenauer)

Die Senatsverwaltung für Inneres, Digitalisierung und Sport fühlt sich der europäischen Idee in besonderem Maße verpflichtet und unterstützt das Ziel einer immer engeren europäischen Integration. Für das Land Berlin begleitet sie aktiv die innen-, sport- und digitalpolitischen Grundsatzthemen der Europäischen Union (EU) und leistet Beiträge zur Verbesserung der grenzüberschreitenden europäischen Zusammenarbeit. Im Bereich der Innenpolitik wirkt Berlin an europapolitischen Positionen zu Fragestellungen und Entwicklungen im sogenannten Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts (RFSR) umfassend mit. Dazu zählen u.a. die polizeiliche Zusammenarbeit der Mitgliedstaaten der EU, die Bekämpfung von Extremismus, Ansätze der Radikalisierungsprävention, der Katastrophenschutz, Asyl und Migration.

Die Verknüpfung der Aufgabenfelder „Angelegenheiten der Europäischen Union“ und „Internationale Zusammenarbeit“ eröffnet in diesem Kontext Chancen, die seit 1990 bestehenden Städtepartnerschaften sowie die weiteren vorhandenen europäischen Verbindungslinien Berlins für Deutschland und seine Hauptstadt gewinnbringend einzusetzen.

Das europäische Bewusstsein der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu stärken bleibt ein ständiges Anliegen. Über Austauschprogramme werden den Mitarbeitenden Gelegenheiten zu fachlichem und außerfachlichem Austausch in und mit Verwaltungen europäischer Partnerstädte sowie EU-Institutionen eröffnet sowie interkulturelle Kompetenzen entwickelt und gefördert. Europäisches Miteinander ist so hautnah erlebbar und aus dem europäischen Gedanken wird Realität.

  • Europabericht der Senatsverwaltung für Inneres, Digitalisierung und Sport 2022

    PDF-Dokument (680.3 kB)

Formular wird vor einer Tastatur ausgefüllt

Europakompetenz der Verwaltung

Der Stabsbereich EU-Angelegenheiten und Internationales begleitet die innen- und sicherheitspolitischen EU-Dossiers im Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts der Europäischen Union (RFSR). Weitere Informationen

Blaulicht Polizei

Innere Sicherheit

Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport und ihre nachgeordneten Behörden sind in verschiedenster Weise auf europäischer Ebene in Aktivitäten, Projekte und Netzwerke eingebunden. Weitere Informationen

Übergabe Staffelstab

Sport

Die EU befasst sich insbesondere mit der gesellschaftlichen Rolle des Sports; seiner wirtschaftlichen Dimension; und dem politischen und rechtlichen Rahmen des Sportbereichs. Weitere Informationen

Tastatur und Maus

Digitalisierung

Mit ihrer Digitalen Agenda als Teil der Strategie Europa 2020 verfolgt die Europäische Kommission das Ziel einer bestmöglichen Entfaltung des sozialen und wirtschaftlichen Potenzials der Internet- und Telekommunikationstechnologien. Weitere Informationen

Freundesgruppe hält Hände in der Mitte zusammen

Hospitationsprogramm Europa

Mit dem „Hospitationsprogramm Europa“ (HPE) bietet die Senatsverwaltung für Inneres, Digitalisierung und Sport ihren Beschäftigten die Möglichkeit zu mehrwöchigen Aufenthalten bei Partnerbehörden im europäischen Ausland. Weitere Informationen

Zwei Hände, die einen Globus halten.

Internationales

Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport betreut im Themenfeld „Internationale Verwaltungszusammenarbeit” die Städtepartnerschaften Berlins mit den europäischen Metropolen Warschau, Moskau, Budapest und Prag. Weitere Informationen