Neukölln VEREINt – das Netzwerk für Neuköllner Vereine und Initiativen

Comic Bild mit Menschenmenge und Sprechblasen
Bild: Pixabay Licence User geralt

Einer Vielzahl der Vereine und nachbarschaftlichen Initiativen, die sich täglich mit hohem ehrenamtlichem Engagement in den Neuköllner Stadtteilen einbringen, fehlt es an professionellen Strukturen und strategischen Kompetenzen. Sie sind in hohem Maße abhängig vom ehrenamtlichen Engagement einiger weniger Mitglieder, was häufig zu Überlastungssituationen führt. Daher wird eine Qualifizierung und niedrigschwellige Vernetzung dieser Vereine und Initiativen angestrebt.

Neben professioneller Unterstützung für eine gute Vereinsstruktur und zielgerichtete Öffentlichkeitsarbeit werden die Vereine geschult zu den Möglichkeiten der Fördermittelakquise sowie zur kaufmännischen und steuerlichen Abwicklung von Projekten.

Das Projekt baut auf den Erkenntnissen des von der Volkshochschule Neukölln durchgeführten Modellprojektes „Starker Vorstand – Starker Verein!“ auf und bringt die Erfahrung aus ähnlichen Maßnahmen in den Neuköllner QM-Gebieten mit ein.

  • Zielgruppe: Vorstände und Aktive, die ehrenamtlich und hauptamtlich in Neuköllner Vereinen und Initiativen wirken
  • Förderzeitraum: 2018 – 2021
  • Fördersumme: 304.710,00 Euro