Inhaltsspalte

Information zur Ausgabe von Masken an Bedürftige

Befehlszeichen Sicherheitszeichen Piktogramm Arbeitssicherheitszeichen milder Atemschutz
Bild: depositphotos.com/rclassenlayouts - 11783681

Die Bezirke werden in der nächsten Woche kostenlos medizinische Masken an bedürftige Menschen ausgeben. Bei den Masken handelt es sich nicht um FFP2-Masken, sondern medizinische OP-Masken. Wir informieren hier laufend über den aktuellen Stand und die Ausgabestellen.

01.02.2021, 11:20 +++Aktuelle Information+++

Verteilung kostenloser Masken ab 01.02.2021 an folgenden Standorten geht weiter

Mit dem berlinpass gibt es vom 01. – 03. Februar (jeweils von 11 bis 16 Uhr) kostenlos Masken an folgenden Standorten:
- Rathaus Neukölln (Pforte)
- Blaschkoallee 32 (Pforte)
- Gemeinschaftshaus Gropiusstadt

An den bisherigen Standorten finden ab dem 01.02,.2021 keine Ausgaben mehr statt. Letzte Woche konnten insgesamt etwa 200.000 OP-Masken ausgegeben werden.

Medizinische Masken für berlinpass-Inhabende

Wer einen berlinpass besitzt, erhält ab Dienstag, den 26. Januar 2021 auch in Neukölln kostenlos medizinische Masken. Alle Inhaber*innen eines berlinpass erhalten im gesamten Bezirk fünf abgepackte medizinische Masken. Neben vier Abgabestellen in verschiedenen Ortsteilen werden auch an Wochenmärkten Masken ausgegeben.

Die folgenden Abgabestellen haben von Dienstag bis Freitag von 11-16 Uhr geöffnet:
- Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Str. 83, Pforte (Ortsteil Neukölln)
- Dienstgebäude Blaschkoallee, Blaschkoallee 32, Pforte (Britz)
- Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1 (Gropiusstadt)
- Seniorenfreizeitstätte Rudow, Alt-Rudow 60 (Rudow)

Auf folgenden Wochenmärkten erfolgt eine Verteilung durch das Technische Hilfswerk:
- Dienstag: Wochenmarkt Maybachufer (11-18:30 Uhr)
- Mittwoch: Wochenmarkt Karl-Marx-Platz (11-18 Uhr)
- Donnerstag: Markt Britz-Süd/Gutschmidtstr (8-13 Uhr)
- Freitag: Wochenmarkt Hermannplatz (10-18 Uhr)

Wir bitten alle Berechtigten, ihren berlinpass oder einen Leistungsbescheid mit sich zu führen.

Insgesamt stellt der Senat dem Bezirk etwa 300.000 medizinische OP-Masken zur Verfügung, die in Neukölln abgepackt und verteilt werden. Die Verteilaktion erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Technischen Hilfswerk (THW) Ortsverband Neukölln.