#Coronavirus #Covid19

Das Internetangebot informiert aktuell und umfassend über alle Maßnahmen, Anlaufstellen und Zuständigkeiten im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Inhaltsspalte

Dr. Eckart Werthebach

Senator für Inneres von Berlin von November 1998 bis Juni 2001 im 5. Senat Diepgen

Eckart Werthebach
Eckart Werthebach
Bild: Landesarchiv Berlin
  • Geboren am 17. Februar 1940 in Essen, verheiratet, eine Tochter.
  • 1962 Abitur; anschließend Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg.
  • 1969 Promotion zum Dr. jur. utr.
  • 1971 bis 1991 Beschäftigung im Bundesministerium des Inneren in verschiedenen Positionen; u.a. Fachaufsicht über das Bundeskriminalamt, Fachaufsicht über das Bundesamt für Verfassungsschutz sowie ständige Vertretung des Abteilungsleiters für Innere Sicherheit.
  • Von März 1990 bis Oktober 1990 Berater in der DDR-Regierungskommission zur Auflösung des Staatssicherheitsdienstes.
  • 1991 bis 1995 Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz.
  • 1995 bis 1998 Staatssekretär im Bundesministerium des Inneren.
  • Seit Ende der 1990er Jahre Mitglied der CDU.
  • Von November 1998 bis Juni 2001 Senator für Inneres von Berlin; 2000/2001 zugleich Bürgermeister von Berlin.