Inhaltsspalte
Link zu: weitere Informationen
Bild: Sharon Adler

Gleichbehandlung

... ist Ihr gutes Recht! Informationskampagne der LADS Bild: Sharon Adler Weitere Informationen

Landesstelle für Gleichbehandlung - gegen Diskriminierung

Neue Anschrift:
Salzburgerstr. 21-25
10825 Berlin

Telefon: (030) 9013 3460

Aktuelles

  • Anlässlich der Veröffentlichung der ersten Ergebnisse des Berlin-Monitors lädt die Landesstelle für Gleichbehandlung- gegen Diskriminierung am 03.09.2019 gemeinsam mit der Landeszentrale für politische Bildung zur Veranstaltung „Vernetzte Solidarität – Fragmentierte Demokratie“ ein. Zusammen mit Akteur_innen der politischen Bildung sollen zu dieser Veranstaltung die Ergebnisse der ersten Befragungen und sich daraus ergebende Schlussfolgerungen für die politische Bildung bzw. Präventionsarbeit diskutiert werden. Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier
  • Die LADS veranstaltet am 13.09.2019 eine Fachwerkstatt zum Thema „Algorithmen und das Recht auf digitale Gleichbehandlung“. Im Austausch mit Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Verwaltung soll der Einfluss von Algorithmen und automatisierten Entscheidungsprozessen auf unseren Alltag und deren Diskriminierungspotential verdeutlicht und Möglichkeiten der Regulierung diskutiert werden. Die Veranstaltung ist kostenlos und für alle Interessierten offen. Das Tagesprogramm finden Sie hier weitere Infos und den Anmeldebogen hier Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
  • Der Senat hat am 23.07.2019 auf Vorlage des Senators für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung, Dr. Dirk Behrendt, den Maßnahmenplan für die Initiative Berlin tritt ein für Selbstbestimmung und Akzeptanz geschlechtlicher und sexueller Vielfalt (IGSV) verabschiedet.
  • Es gibt noch freie Plätze! Am 23.10.2019 und am 06.11.2019 finden erstmalig im Rahmen der LADS-Akademie zweistündige Online-Seminare statt, in denen der Umgang mit Hasskommentaren im Netz im Fokus steht. Nähere Infos und den Anmeldebogen finden Sie im Programm…

LADS-Infobrief

Mit dem vierteljährlich erscheinenden Infobrief der LADS möchten wir Sie über unsere Arbeit zu den Themenfeldern Antidiskriminierungspolitik, Diversity, LSBTI und Rechtsextremismusprävention informieren.

Abonnierbar unter E-Mail LADS.