Coronavirus Covid-19

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite des Landes Berlin.

Inhaltsspalte
Link zu: weitere Informationen
Bild: Sharon Adler

Gleichbehandlung

... ist Ihr gutes Recht! Informationskampagne der LADS Bild: Sharon Adler Weitere Informationen

Landesstelle für Gleichbehandlung - gegen Diskriminierung

Postanschrift
Salzburger Str. 21-25
10825 Berlin

Telefon: (030) 9013 3460
telefonische Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag: 09:30 – 16:00 Uhr
Freitag: 09:30 – 14:00 Uhr

Aktuelles

  • Berliner Monitoring trans- und homophobe Gewalt 2020
    Erster Monitoring-Bericht zu homo- und transphober Gewalt mit Schwerpunkt Gewalt gegen lesbische und bisexuelle Frauen in Berlin erschienen.
    Der Bericht erscheint im Rahmen der Umsetzung der Initiative „Berlin tritt ein für Selbstbestimmung und Akzeptanz geschlechtlicher und sexueller Vielfalt” (IGSV) im zweijährigen Rhythmus und wird von der Camino gGmbH erstellt. Für 2022 ist das Schwerpunktthema „Gewalt gegen trans- und intergeschlechtliche Menschen“ vorgesehen. Mehr dazu…
  • LADG-E-Learning-Programm online !
    Das E-Learning-Programm bietet Gelegenheit, sich einen vertieften Überblick über die Regelungen das Landesantidiskriminierungsgesetzes (LADG) zu verschaffen. Es wurde von der Landesstelle für Gleichbehandlung (LADS) in Zusammenarbeit mit der Verwaltungsakademie Berlin (VAk) entwickelt und steht alle Interessierten zur Verfügung. Mehr dazu …
  • Am 28.10.2020 wurde AnDi – die neue Berliner Antidiskriminierungs-App im CityLAB am Platz der Luftbrücke offiziell vorgestellt. Weitere Informationen zur AnDi-App und den Downloadmöglichkeiten gibt es auch im aktuellen LADS Infobrief.
  • Mehr Rechtsschutz für Berliner*innen: LADG-Ombudsstelle nimmt ihre Arbeit auf. Berlin hat als erstes Bundesland ein Landesantidiskriminierungsgesetz (LADG) verabschiedet. Das LADG sieht die Einrichtung einer unabhängigen Ombudsstelle vor. Sie unterstützt und berät Personen kostenfrei bei der Durchsetzung Ihrer Rechte. Mehr …
  • Der Senat hat am 08.09.2020 das Diversity-Landesprogramm beschlossen!
    Hier geht es zur Pressemitteilung…

LADS-Infobrief

Mit dem vierteljährlich erscheinenden Infobrief der LADS möchten wir Sie über unsere Arbeit zu den Themenfeldern Antidiskriminierungspolitik, Diversity, LSBTI und Rechtsextremismusprävention informieren.

Abonnierbar unter E-Mail LADS.