6.6.2016: Broschüre erweitert und aktualisiert - "Zerrbilder von Islam und Demokratie" neu aufgelegt

Der Berliner Verfassungsschutz hat die erstmals 2011 veröffentlichte Fokus-Broschüre „Zerrbilder von Islam und Demokratie“ vollständig überarbeitet und in den Kapiteln zum Verhältnis zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen sowie zum Verhältnis Islam und Gewalt um neue Themen ergänzt. Inhalt der dreisprachigen Broschüre (Deutsch – Türkisch – Arabisch) ist die Dekonstruktion von islamistischen Argumentationen. In diesen wird oftmals behauptet, Islam und Demokratie seien nicht vereinbar. Dies gilt jedoch nur für die Thesen von Ideologen, die den Islam für politische Zwecke umdeuten. In der Broschüre wird hier den islamistischen Behauptungen direkt durch muslimische Stimmen und mit einem entsprechenden Ausschnitt aus der freiheitlichen demokratischen Grundordnung entgegen getreten. Extremistische Behauptungen Einzelner, beispielsweise das politische System in Deutschland, das Wahlrecht oder die Gleichberechtigung von Männern und Frauen seien nicht mit dem Islam vereinbar, werden in dieser Broschüre als das entlarvt, was sie sind: Zerrbilder von Islam und Demokratie.

Die Veröffentlichung soll helfen, über verfassungsfeindliche Tendenzen islamistischer Strömungen, insbesondere des Salafismus, aufzuklären und präventiv zu wirken. Zugleich bietet sie Argumente gegen den Versuch, extremistische Vorstellungen für allgemeingültig zu erklären und unter Muslimen durchzusetzen.

Die Broschüre bietet nur einen kleinen Ausschnitt an islamistischen Behauptungen auf den jeweiligen linken Seiten und Widerlegungen durch muslimische Stimmen und Zitierungen aus dem Grundgesetz auf den rechten Seiten. Sie bietet erste Ansätze, um in eine Diskussion einzusteigen. Vielleicht gelingt es, dort, wo Unsicherheit oder Zweifel herrschen, eine Diskussion anzustoßen – z.B. in Moscheegemeinden, Schulen und Vereinen. In einigen Fällen kann die Broschüre durch die aufgeführten Gegenbeispiele relevanter muslimischer Gelehrter sicher auch als Argumentationshilfe dienen.

Die Broschüre kann im Internet bestellt und heruntergeladen werden.

Sollten Sie die Broschüre in Ihrer Arbeit oder bei Fortbildungsveranstaltungen einsetzen wollen, können Sie sie gerne kostenlos in der gewünschten Stückzahl über unsere Homepage anfordern. Sie ist auch – wie das gesamte Publikationsangebot – unter der Rubrik Publikationen abrufbar. Über eine gelegentliche Rückmeldung zu Ihren Erfahrungen mit der Broschüre würden wir uns sehr freuen.

Zerrbilder von Islam und Demokratie 2016 (deutsch)

PDF-Dokument (242.2 kB)

Zerrbilder von Islam und Demokratie 2016 (türkisch)

PDF-Dokument (206.4 kB)

Zerrbilder von Islam und Demokratie 2016 (arabisch)

PDF-Dokument (322.4 kB)