Coronavirus Covid-19

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite des Landes Berlin.

Inhaltsspalte

Diversity-Ansprechpersonen

Netzwerk von Diversity-Ansprechpersonen in Senats- und Bezirksverwaltungen

Unabhängig von dem geplanten Landesprogramm ist in der Geschäftsverteilung des Senats festgelegt, dass die einzelnen Senatsverwaltungen in ihrem Geschäftsbereich Diversity-Maßnahmen umsetzen (vgl. https://www.berlin.de/rbmskzl/regierender-buergermeister/senat/geschaeftsverteilung/).
Um Diversity-Aktivitäten koordiniert aber dezentral umzusetzen und zu unterstützen, baut die LADS ein verwaltungsinternes Netz von Diversity-Ansprechpersonen auf. Hierzu wurden die Senats- und Bezirksverwaltungen gebeten, Diversity-Ansprechpersonen zu benennen. Den benannten Personen wird eine mehrmodulige Diversity-Fortbildung angeboten, bei der ein Schwerpunkt auf Möglichkeiten der praktischen Umsetzung von Diversity in der Verwaltung liegt. In Zukunft sollen die Ansprechpersonen dann Zulieferungen der Verwaltungen zum Thema Diversity koordinieren, eigene Maßnahmen begleiten und anstoßen und an einem von der LADS organisierten regelmäßigen kollegialen Austausch teilnehmen.