Coronavirus

Unser Besuchszentrum ist nur nach individueller telefonischer Terminvereinbarung unter 030 90227-4950 zugänglich. Für einen Zugang zu unserem Besuchszentrum benötigen Sie neben Ihrem Termin die aktuelle Bescheinigung eines negativen SARS-CoV-2-Testergebnisses sowie eine FFP2-Maske. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.
Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie unter berlin.de/corona.

Inhaltsspalte

Suche nach Publikationen

Suche

Suchergebnisse

Ihre Suche ergab 330 Ergebnisse. Um weniger Treffer zu erhalten können Sie die Suche über die Suchmaske weiter einschränken.

Amerikaner in Berlin

Der historische Reiseführer

An keinem anderen Ort wird die besondere Bedeutung der Vereinigten Staaten von Amerika für Deutschland so deutlich wie in Berlin. In rund 80 Einträgen versammelt der Band eine Vielzahl US-amerikanischer Persönlichkeiten und stellt Orte vor, an denen sie in Berlin gelebt und gewirkt haben oder noch wirken.

Weitere Informationen

Berlin

Eine kleine Geschichte

So bewegt die Stadt heute wieder ist, so lebendig war ihre Vergangenheit: Die Entwicklung von der mittelalterlichen Doppelstadt Berlin/Cölln, über das Zeitalter von Friedrich dem Großen, Nationalsozialismus und Mauerbau bis zur neu erwachten Metropole unserer Tage wird knapp und mit vielen Fotos dargestellt.

Weitere Informationen

Berlin 1933 - 1945

Pastfinder Stadtführer zu den Spuren der Vergangenheit

In das Stadtbild von Berlin hat sich die Geschichte unwiderruflich eingebrannt - ganz speziell die Zeit des Nationalsozialismus. Dieser historische Stadtführer leitet zu den bekannten und weniger bekannten Orten dieser Geschichte und erklärt auf kompakte Weise die historischen Ereignisse.

Weitere Informationen

Berlins Geschichte für Kinder

Das Buch erzählt die Geschichte Berlins für Kinder ab acht Jahren. Es geht um Raubritter, Könige und Kaiser, um Terror, Krieg und Mord im Nationalsozialismus, das Leben mit der Mauer sowie Berlins Neuanfang nach dem Ende der Teilung. Viele Bilder und Illustrationen machen die faszinierende Geschichte Berlins lebendig.

Weitere Informationen

Besetzt

Sowjetische Besatzungspolitik in Deutschland

In diesem Buch werden von Kriegsgefangenschaft, Entnazifizierung bis zur Gründung der DDR verschiedene Aspekte der sowjetischen Besatzung beschrieben.

Weitere Informationen

Brandenburg 1933 – 1945

Der historische Reiseführer

Ein Überblick über die Hinterlassenschaften des Nationalsozialismus in Brandenburg. Der Autor informiert über Terrorstätten wie die Konzentrationslager Sachsenhausen und Ravensbrück, erinnert an fast vergessene Zwangsarbeiter- und Arbeitserziehungslager und berichtet über zerstörte Synagogen.

Weitere Informationen

Christliche Kultur und Geschichte

Ein Überblick

Mit diesem Buch erhalten die Leserinnen und Leser einen Einblick in Grundlagen und Geschichte der christlichen Religion. Im Mittelpunkt stehen religiöse Erscheinungsform und Wirksamkeit der Religion (auch) auf Gesellschaft und Politik in Vergangenheit und Gegenwart.

Weitere Informationen

Chronik des Mauerfalls

Die dramatischen Ereignisse um den 9. November 1989

Diese Chronik versucht, das dramatische Handlungsgeschehen des 9. und 10. November 1989, genauer gesagt, der neun Tage zwischen dem 4. und 12. November 1989, authentisch zu rekonstruieren.

Weitere Informationen

Das große Berlin Buch für Kinder

Alles zum Malen, Basteln, Rätseln rund um die tollste Stadt der Welt

Das große Berlin-Buch für Kinder führt in vielfältigen Aufgaben Kinder ab sechs Jahren spielerisch an die Highlights von Berlin heran. Auf großformatigen Seiten gibt es Anregungen zum Ausmalen, Ausschneiden, Rätseln und Bekleben.

Weitere Informationen

Jüdisches Berlin

Kultur, Religion und Alltag gestern und heute

Juden und Jüdinnen haben die Geschichte Berlins entscheidend geprägt – und auch heute ist das jüdische Leben wieder ein wichtiger Bestandteil der Hauptstadt. Das Buch führt zu Stätten der jüdischen Geschichte und Gegenwart, Synagogen und Gemeindezentren, Friedhöfen und Gedenkstätten, Museen, Cafés, Läden und Bühnen.

Weitere Informationen

Das nationalsozialistische Deutschland

Die vorliegende knappe Überblicksdarstellung will einem breiten Kreis von Leserinnen und Lesern die Grundzüge des Nationalsozialismus deutlich machen. Skizziert werden der Aufstieg Hitlers und der NSDAP, die wirtschaftliche und gesellschaftliche Situation, Terror und Gewalt, Außenpolitik und Krieg.

Weitere Informationen

Das politische Berlin

Der historische Reiseführer

Berlin ist als Hauptstadt wieder Standort der wichtigsten politischen Einrichtungen und Interessenvertretungen in Deutschland. Der Autor gibt einen Überblick zu wichtigen politischen Orten im zentralen Bereich Berlins. Er schildert die oft wechselvolle Nutzungsgeschichte der Gebäude.

Weitere Informationen

Der Kalte Krieg 1947 - 1991

Geschichte eines radikalen Zeitalters

Mehr als vier Jahrzehnte lang bestimmte der Gegensatz zwischen der kapitalistischen Demokratie amerikanischer Prägung und dem kommunistischen System in der Sowjetunion die Weltpolitik. Der Kalte Krieg wurde aber nicht nur militärisch und politisch geführt, sondern auch auf wirtschaftlicher und kultureller Ebene.

Weitere Informationen

Deutsche Erinnerungsorte

Eine Auswahl

Die vorliegende Auswahl aus den drei Bänden der „Deutschen Erinnerungsorte“ konzentriert sich auf politische und zeitgeschichtliche Erinnerungsorte. Das so entstandene Mosaik ist bunt, manchmal überraschend, auf jeden Fall gedacht als ein Beitrag zur kulturellen Vielfalt und Einheit Deutschlands innerhalb Europas.

Weitere Informationen

Deutschland Einwanderungsland

Begriffe-Fakten-Kontroversen

Die Herausgeber haben ein kurz gefasstes Lehrbuch aus Beiträgen von Autorinnen und Autoren aus ganz Deutschland zusammengestellt. Es liefert Informationen zu mehr als 60 zentralen Begriffen aus dem Politikfeld Migration und Integration.

Weitere Informationen

Die Berliner Mauer

Geschichte eines politischen Bauwerks

Die Autoren veranschaulichen den Leserinnen und Lesern durch eine Vielzahl von Dokumenten und Fotos den stetigen Ausbau der Sperranlagen in Berlin. Bildmaterial aus den Akten der Grenztruppen und den Archiven der DDR eröffnen eine ungewöhnliche Perspektive auf die einst am schärfsten bewachte Grenze der Welt.

Weitere Informationen

Die Geschichte Europas seit dem Zweiten Weltkrieg

Der britische Autor beleuchtet die Geschichte Europas von 1945 bis 2005 in diesem Buch umfangreich. In fünf Kapiteln zu Nachkriegszeit, Wohlstand und Aufbegehren, Rezession und nach dem Zusammenbruch schildert er die wichtigsten Linien der politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung auf dem Kontinent.

Weitere Informationen

Die Grenze

Ein deutsches Bauwerk

Seit dem ersten Erscheinen dieses Grundlagenwerkes hat sich das Erscheinungsbild entlang der innerdeutschen Grenze deutlich verändert. Die brutal geschlagenen Schneisen quer durch Dörfer und über Bergkuppen hinweg sind inzwischen wieder bebaut oder zugewachsen.

Weitere Informationen

Die Todesopfer an der Berliner Mauer 1961 - 1989

Ein biographisches Handbuch

Zahlreiche Todesfälle an der Berliner Mauer sind durch die Medien bekannt geworden. Doch bis heute sind die Namen vieler Todesopfer, ihre Biographien und die Umstände, unter denen sie ums Leben kamen, weitgehend unbekannt.

Weitere Informationen

Die Zwanziger Jahre in Berlin

Ein Wegweiser durch die Stadt

Dreigroschenoper, Bubikopf, Dada, Bauhausarchitektur, Metropolis, Straßenkämpfe – der Mythos der Zwanziger Jahre prägt bis heute das Bild Berlins. Er zieht Touristinnen und Touristen in die Stadt und inspiriert die Berliner Stadtplanung und Architektur, das Theater, Kino und Literatur.

Weitere Informationen

330 Einträge insgesamt

Export / Daten speichern