Coronavirus

Unser Besuchszentrum bleibt bis einschließlich 14. Februar 2021 geschlossen.
Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie unter berlin.de/corona.

Inhaltsspalte

Europa in Berlin

Titelmotiv Kampagne Beteiligungsmöglichkeiten nicht-deutsche EU-Bürger*innen

In Berlin leben, lieben und arbeiten rund 270.000 Menschen mit der Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union. Dies sind mehr als 7 Prozent der Bevölkerung. Die meisten von ihnen kommen aus Polen, gefolgt von Italien, Bulgarien, Rumänien, Frankreich, Spanien, Griechenland und Kroatien. All diese Menschen bereichern Berlin auf vielfältige Weise und sind aus dem Leben der Stadt nicht mehr wegzudenken. In Bereichen politischer und gesellschaftlicher Teilhabe sind sie jedoch unterrepräsentiert. Dies möchte die Kampagne „Beteiligungsmöglichkeiten nicht-deutscher EU-Bürgerinnen und -Bürger in Berlin“ verändern. Sie macht die zahlreichen Partizipationsmöglichkeiten in den Bereichen Arbeit und Studium, Familie, politische und zivilgesellschaftliche Teilhabe, Interessenvertretung und Verbände, kommunale Teilhabe sowie europäische Teilhabe, die allen Unionsbürgerinnen und -bürgern offenstehen, bekannt. Sie lädt dazu ein, diese zu nutzen und das Zusammenleben in Berlin mitzugestalten.

Arbeit und Studium

Als nicht-deutsche EU-Bürgerin und nicht-deutscher EU-Bürger können Sie sich auf vielfältige Weise für die Gestaltung ihrer Arbeits- und Studienbedingungen einsetzen. Weitere Informationen

Familie

Als nicht-deutsche EU-Bürgerin und nicht-deutscher EU-Bürger können Sie sich auf vielfältige Weise für Bildung und Erziehung stark machen. Weitere Informationen

Politische und zivilgesellschaftliche Teilhabe

Als nicht-deutsche EU-Bürgerin und nicht-deutscher EU-Bürger können Sie auf vielfältige Weise direkten Einfluss auf die Politik nehmen und Ihre Anliegen auf die Agenda bringen. Weitere Informationen

Kommunale Teilhabe

Als nicht-deutsche EU-Bürgerin und nicht-deutscher EU-Bürger können Sie sich auf vielfältige Weise direkt in ihrem Kiez einbringen. Weitere Informationen

Europäische Teilhabe

Das Europäische Parlament vertritt alle Bürgerinnen und Bürger der Union. Auch wenn Sie nicht in dem EU-Land leben, dessen Staatsangehörige oder Staatsangehöriger Sie sind, können Sie die Arbeit des Parlaments mitgestalten. Weitere Informationen