Politische Bildung mit geflüchteten Eltern

10.12.2015

Diskussion und Erfahrungsaustausch

Die Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Berlin lädt Personen, die mit den Eltern von Schülerinnen und Schülern in Willkommensklassen arbeiten (Lehrerinnen und Lehrer, Ehrenamtliche, Elternvertretungen) , zu einem moderierten Erfahrungsaustausch.

An vielen Berliner Schulen werden unterschiedliche Wege beschritten, um Eltern der Willkommensklassen in das Schulleben einzubeziehen, Teilhabemöglichkeiten aufzuzeigen und Sprachbarrieren zu überwinden.

Die Landeszentrale wird kurz arabisch-sprachiges Material zur politischen Bildung vorstellen.

  • Moderation:

    Carsten Marx

  • Datum:

    Donnerstag, den 10. Dezember 2015

  • Zeit:

    von 16.00 bis 18.00 Uhr

  • Ort:

    Landeszentrale für Politische Bildungsarbeit Berlin, An der Urania 4, 10787 Berlin, 1. Stock, Seminarraum 120 / Stadtplan

  • Entgelt:

    Die Teilnahme ist entgeltfrei

  • Anmeldung:

    Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht mehr möglich

  • Ansprechperson:

    Reinhard Fischer, E-Mail, Telefon (030) 9016 2557