Infektionsschutz

Unser Besuchszentrum bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter berlin.de/corona.

Inhaltsspalte

Suche nach Publikationen – Einzelansicht

Das Oktoberfest-Attentat und der Doppelmord von Erlangen

Wie Rechtsterrorismus und Antisemitismus seit 1980 verdrängt werden

Das Oktoberfest-Attentat 1980 mit 13 Toten erschütterte die Republik, wurde aber schnell vergessen - genau wie ein antisemitischer Mord drei Monate später. Angeblich handelten in beiden Fällen Einzeltäter. Diese Einzeltäterthese stellt der Autor in Frage.

Autor/in bzw. Herausgeber/in: Chaussy, Ulrich, Thema: Antisemitismus, Rassismus, Rechtsextremismus, Erscheinungsjahr: 2014/2020, Verlag: Christoph Links Verlag / Sonderausgabe der Zentralen für politische Bildung, Erscheinungsort: Berlin, Seitenzahl: 359, Pauschale: 5,00 €

Zurück zur Suche