Wohnungsamt Pankow

Altbauten im Prenzlauer Berg
Bild: © Friedberg - Fotolia.com

Allgemeiner Hinweis

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen Lage rund um die Corona-Pandemie weiterhin und bis auf weiteres zu Einschränkungen für den Publikumsverkehr in den Fachbereichen des Amtes für Bürgerdienste kommt. Weitere Hinweise für den Bereich Wohnungsamt finden Sie nachfolgend.

Eine Vorsprache ohne Terminvereinbarung ist grundsätzlich nicht möglich! Bitte halten Sie im Dienstgebäude den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ein und verwenden Sie einen sog. Mundnasenschutz oder bedecken Sie mit einem Schal oder Tuch Mund und Nase.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Amt für Bürgerdienste

(Stand 12.05.2020)

Hinweis des Fachbereichs Wohnungsamt

Das Wohnungsamt Pankow wird als reines „Backoffice“ geführt, Sprechzeiten werden nicht angeboten, das heißt Ihre Antragsunterlagen u.a. für Wohngeld, Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket, auf Erteilung eines Wohnberechtigungsscheins oder einer Einkommensbescheinigung nach § 9 Abs. 2 Wohnraumförderungsgesetz, Genehmigungen für die Zweckentfremdung von Wohnraum, Anfragen zum sog. “Mietendeckel” reichen Sie bitte postalisch, per Fax oder per E-Mail (eingescannte Dokumente im PDF-Format) ein. Die Kontaktdaten finden Sie rechts auf dieser Seite. Sie haben auch die Möglichkeit die Antragsunterlagen während der Sprechzeiten der Bürgerämter des Bezirks dort abzugeben.

Eine Beratung durch die Bürgerämter findet nicht statt.

Die aktuellen Öffnungszeiten der Bürgerämter finden Sie auf der Seite des Bürgeramtes

Sollte dennoch einmal eine persönliche Vorsprache erforderlich sein, können Sie das Wohnungsamt über das Bürgertelefon 115 oder E-Mail erreichen. Falls Sie uns eine E-Mail schreiben oder über die Rufnummer 115 kontaktieren, melden wir uns in der Regel innerhalb von drei Arbeitstagen zurück.