Berlin spart Energie

Zeichnung: Winter-Kleidung

Energie-Spar-Tipps für alle

Bald kommt der Winter. Dann wird es kalt. Wir alle müssen jetzt schon Energie sparen. Energie ist:
  • Strom
  • Gas.
    Damit wir alle im Winter
    genug Energie haben.
Wappen Berliner Bär

Das Land Berlin möchte
mit seinen Mitarbeitern
und Mitarbeiterinnen in Büros
ein Vorbild sein.
Es gibt viele
neue Maßnahmen.
Eine neue Maßnahme bedeutet
eine neue Möglichkeit.
Neue Maßnahmen für diese
Mitarbeiter und
Mitarbeiterinnen sind:

Zeichnung: Hände waschen unterm Wasserhahn

Alle sollen auf Arbeit
besser kaltes Wasser
benutzen.
Kaltes Wasser erwärmen
verbraucht Energie.
Hände werden auch mit
kaltem Wasser und Seife
sauber.
Diese Energie sparen wir ein.

Zeichnung: Heizung unter einem Fenster

Häuser mit Büros werden
weniger beheizt.
In den Büros selbst wird es
nicht mehr als 19 Grad warm
sein.
Das ist weniger warm als im
letzten Winter.
Aber warm genug,
dass niemand bei der Arbeit
friert.

Zeichnung: Energie-Spar-Lampe

Die Außen-Beleuchtung
in der Stadt
wird früher ausgestellt.
Wenn die meisten Menschen
zu Hause sind, schalten wir
die Laternen ab.
Wir lassen sie nicht die ganze
Nacht an.
Diese Energie sparen wir ein.
Und es wird
mehr LED-Lampen
für die Straßen geben.
Das spart auch noch Energie.

Zeichnung: ein Arzt misst den Blutdruck bei einem Mann

Auch private Geschäfte und Firmen sollen Energie sparen. Zum Beispiel:
  • Handwerker
  • Kauf-Häuser
  • Arzt-Praxen.
    Alle nehmen sich
    die Mitarbeiter
    und Mitarbeiterinnen
    von Berlin als Vorbild.
Zeichnung: Menschen verschiedener Herkunft, Religion, mit und ohne Einschränkungen

Es kommt auf uns alle an! Jeder soll Energie sparen. Jeder kann Energie sparen. So kommen wir alle gut durch den Winter. Energie sparen hat noch mehr Vorteile:
  • Sie sparen Geld
  • es ist gut für die Umwelt.
Zeichnung: Mann sitzt mit Kaffe-Tasse auf einem Stuhl im Wohn-Zimmer

Energie-Spar-Tipps im Haushalt

Auch zuhause kann jeder
Energie sparen.
Es ist ganz leicht.
Zum Beispiel
wenn ihr Zuhause weniger
warm ist.
So brauchen Sie
weniger Energie.
Das ist gut für die Umwelt.
Und Sie müssen weniger
bezahlen.
Das ist gut für Sie.

Zeichnung: zwei Menschen im Beratungs-Gespräch

Es gibt
Energie-Beratungsstellen.
Dort erfährt jeder,
wie er noch besser Energie
sparen kann.
Jeder kann dort beraten
werden.
Hier finden Sie von den
Beratungsstellen:

  • Namen
  • Adressen
  • Telefonnummern
  • Mailadressen.

https://www.berlin.de/energie/energie-sparen/energieberatung/
Achtung: Der Link ist nicht in Leichter Sprache!

Zeichnung: Geldscheine

Hilfe

Energie kostet immer mehr Geld. Das kann nicht jeder bezahlen. Das wissen:
  • Mitarbeiter und
    Mitarbeiterinnen
    vom Land Berlin
  • Mitarbeiter und
    Mitarbeiterinnen
    der Bundesrepublik
    Deutschland.
    Im Land Berlin und der
    Bundesrepublik Deutschland arbeiten
    Menschen an
    Entlastungen und
    Härtefall-Regelungen.
Zeichnung: Umschläge mit Geldscheinen für Esse, Kleidung und Freizeit

Eine Entlastung ist,
wenn alle Menschen eine Hilfe
bekommen.
Zum Beispiel eine bestimmte
Summe Geld.
Eine Härtefall-Regelung ist,
wenn nur eine bestimmte
Gruppe von Menschen Hilfe
bekommt.
Das sind Menschen, die noch
weniger Geld haben als
andere.
Zum Beispiel Rentner.
Oder nur Allein-Erziehende.

Zeichnung: Familien-Mitglieder unterschiedlichen Alters

Die Regierung vom Land Berlin weiß: viele Menschen brauchen Unterstützung. Unterstützung brauchen besonders:
  • hilfe-bedürftige Menschen
  • Menschen mit wenig Einkommen
  • Menschen ohne Einkommen.
    Dafür hat die Regierung vom
    Land Berlin viel Geld
    eingeplant.
    Gerade beraten sie darüber,
    wie es gerecht verteilt wird.

Diesen Text hat
Lebenshilfe Frankfurt (Oder)
Büro für Leichte Sprache
geschrieben