Stadtentwicklungsamt Pankow

Anger Pankow

Aktuelle Informationen zu Sprechzeiten im Stadtentwicklungsamt während der Corona-Pandemie (Stand: 12. Juni 2020)

Das Stadtentwicklungsamt bietet derzeit nur eingeschränkt und nur nach Voranmeldung Sprechzeiten im Dienstgebäude an, vorzugsweise Dienstag 9:00 bis 12:00 Uhr und Donnerstag 15:00 bis 18:00 Uhr.

Die Bürgerinnen und Bürger werden weiterhin gebeten, ein persönliches Erscheinen im Stadtentwicklungsamt möglichst zu vermeiden und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter per Telefon (siehe Internetseite Stadtentwicklungsamt Pankow) oder E-Mail zu kontaktieren. Alle Möglichkeiten, Dienstgeschäfte telefonisch oder digital zu erledigen, sollten weitgehend genutzt werden. Auch Außendiensttermine werden auf das erforderliche Ausmaß reduziert. Antragsunterlagen sollten nach Möglichkeit per Post geschickt werden.

Ist eine Beratung/Sprechstunde im Stadtentwicklungsamt notwendig, so sollte ein Termin telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden. Unter Einhaltung von Sicherheitsvorkehrungen (Mund-Nasenschutz, Spuckschutzwand, Beratung vorzugsweise in größeren Besprechungsräumen) wird dann die Beratung im Dienstgebäude durchgeführt.

Beachten Sie bitte auch, dass das Amt aufgrund von Einsätzen im Gesundheitsamt, Homeoffice und Kinderbetreuung noch nicht in Gänze besetzt ist. Die Belegschaft des Stadtentwicklungsamtes versucht, trotz der widrigen Umstände die Beratungen und Dienstleistungen zu gewährleisten.

Anliegen und Anträge sind bitte nur noch über folgende E-Mail-Adressen zu senden:

Amtsleitung
Amtsleitung E-Mail mit qualifizierter elektronischer Signatur

Fachbereich Stadtplanung
u. a. Bau- und planungsrechtliche Beratung, Bebauungsplanung

Fachbereich Stadterneuerung
u. a. Soziale Erhaltungsgebiete, Negativzeugnis Vorkaufsrecht, Ausgleichsbeträge in Sanierungsgebieten, Belegungsmanagement

Fachbereich Untere Denkmalschutzbehörde

Fachbereich Bau- und Wohnungsaufsicht
u. a. Bauvorbescheidsverfahren, Baugenehmigungsverfahren,

Fachbereich Vermessung
u. a. Liegenschaftskataster, Geodatenservice, Grundstückswertermittlung

Gruppe Koordinierung Infrastruktur
u. a. Machbarkeitsstudien Schulen, Verkehrsplanung

gez. Klaus Risken
Leiter Stadtentwicklungsamt Pankow

Über Uns / Aktuelles

Hier finden Sie die aktuellen Informationen zu Veranstaltungen und Auslegungen sowie eine Kurzvorstellung des Stadtentwicklungsamts. Weitere Informationen

A bis Z

Die A bis Z-Liste des Stadtentwicklungsamts zur schnellen Auffindung wichtiger Informationen und Dokumente. Weitere Informationen

Fachbereich Stadtplanung

Hier finde Sie Informationen zu Bebauungsplänen, Bürgerbeteiligungen und städtebauliche Planungskonzepte sowie die Bauberatung. Weitere Informationen

Koordination Infrastruktur-Standortentwicklung

Eine Schnittstelle zwischen den bezirklichen Fachämtern und Senatsfachabteilungen ist der Bereich Koordination Infrastruktur-Standortentwicklung im Stadtentwicklungsamt. Weitere Informationen

Fachbereich Stadterneuerung

Der Fachbereich „Stadterneuerung“ beschäftigt sich mit der Erhaltung, Verbesserung und Weiterentwicklung der bestehenden Stadtstruktur. Weitere Informationen

Fachbereich Bau- und Wohnungsaufsicht

Die Bau- und Wohnungsaufsicht präsentiert Ihnen die Ansprechpartner zu den Theman Hochbau, Sonderbau und Wohnunsaufsicht. Weitere Informationen

Untere Denkmalschutzbehörde

Orts- und Baugeschichte, Denkmalschutzberichte sowie alles zu Fragen um den Denkmalschutz im Bezirk Pankow. Weitere Informationen

Fachbereich Vermessung

Weitere Informationen zu Flurkartenauszüge, Katasterauskünfte, Grundstückseigentümer, Wertermittlung und Grenzvermessungen. Weitere Informationen

Haushalt/Technische Verwaltung/Baulasten/Bauaktenarchiv

Hier finden Sie alle Informationen und Ansprechpartner zum Thema Baulastenführer, Bauaktenarchiv, Ordnungswidrigkeiten und Baugebühren. Weitere Informationen

MobilBericht

Die Mobilitätsberichterstattung soll als neues Planungsinstrument im Bezirk Berlin-Pankow etabliert werden mit dem Ziel die Verkehrspolitik strategisch neu auszurichten und den Verkehr sozial-gerechter sowie ökologisch-verträglicher zu gestalten. Weitere Informationen