Inhaltsspalte

Fachbereich Seniorenservice und soziale Angebote

Älteres Paar auf Land-Radtour
Bild: monkeybusiness-depostphotos.com

Der Fachbereich Seniorenservice und soziale Angebote

Wie arbeitet der Fachbereich Seniorenservice und soziale Angebote

Der Fachbereich Seniorenservice und soziale Angebote besteht aus festen Dienstkräften des Bezirksamts und vielen Ehrenamtlichen. In den Begegnungsstätten oder in den Sozialkommissionen leisten die Ehrenamtlichen unkomplizierte und engagierte Arbeit, die unverzichtbar für den Fachbereich ist und wofür an dieser Stelle ein herzlicher Dank ausgesprochen werden soll.

Insgesamt sechs kommunale Begegnungsstätten befinden in den Ortsteilen Prenzlauer Berg, Niederschönhausen und Wilhelmsruh. Das Personal kümmert sich zusammen mit den Ehrenamtlichen liebevoll um die Freizeitgestaltung der Seniorinnen und Senioren.

In ihrer Freizeit können sich diese dort treffen, miteinander bei einer Tasse Kaffee über aktuelle Themen austauschen, gemeinsamen Aktivitäten nachgehen oder an verschiedensten Veranstaltungen oder weiterbildenden Workshops teilnehmen.

Tanzen, Seniorenuniversität, Wandergruppen, Busreisen, Dampferfahrten oder auch Kulturveranstaltungen, Mal- und Zeichenkurse sind nur ein Teil der Angebote der Begegnungsstätten.

Leider sind diese Angebote durch die Corona-Pandemie und die notwendigen Schutzmaßnahmen derzeit sehr eingeschränkt.

Der Fachbereich Seniorenservice und soziale Angebote setzt sich aus den folgenden Sachgebieten zusammen:

Aktuelle Meldungen

Link zu: Aktuelle Meldungen
Bild: © apops - Fotolia.com

Hier finden Sie relevante Informationen aus unserem Netzwerken, Pressemitteilungen und andere wichtige Hinweise von der Polizei - auch zum Umgang mit der aktuellen Krisensituation unter Corona. Weitere Informationen

Bezirkliche Seniorenvertretung

Link zu: Bezirkliche Seniorenvertretung
Bild: © DOC RABE Media - Fotolia.com

Bis zu 17 Seniorenvertreterinnen und Seniorenvertreter engagieren sich in jedem Bezirk für ein selbstbestimmtes Leben im Alter. Über Aktivitäten, Termine und Veranstaltungen berichten die Seniorenvertretungen in ihrem bezirklichen Internetangebot. Weitere Informationen

Wahlen zur Seniorenvertretung

Link zu: Wahlen zur Seniorenvertretung
Bild: Christian Schwier - Fotolia.com

Im März 2022 wird eine neue Seniorenvertretung gewählt. Werden Sie Seniorenvertreter:in! Sie können sich ab dem 14.09.2021 bewerben. Weitere Informationen

Begegnungsstätten

Link zu: Begegnungsstätten
Bild: Monkey Business/fotolia.com

Der Bezirk Pankow verfügt derzeit über sechs kommunale Begegnungsstätten. Die bezirklichen Begegnungsstätten bieten ein sehr umfangreiches Freizeitangebot. Eine Übersicht der Pankower Begegnungsstätten, deren Geschäftszeiten und weiterführende Informationen finden Sie unter dem folgenden Link: Weitere Informationen

Kulturelle Angebote für Senioren und Vorruheständler

Link zu: Kulturelle Angebote für Senioren und Vorruheständler
Bild: Fotolia_Claudia Paulussen

Der Fachdienst Senioren Service organisiert und gestaltet Veranstaltungen der Geselligkeit, Bildung und Unterhaltung sowie die Vermittlung ermäßigter Karten kultureller Einrichtungen. Weitere Informationen

Bewegung für ältere Menschen in Pankow

Link zu: Bewegung für ältere Menschen in Pankow
Bild: Fotolia_Alextype

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen über Angebote Rund um das Thema Bewegung Sport und Fitness im Alter. Weitere Informationen

Sozialkommissionen / Ehrenamtlicher Dienst

Link zu: Sozialkommissionen / Ehrenamtlicher Dienst
Bild: Alexander Raths - Fotolia.com

In den Sozialkommissionen sind Bürger:innen der bezirklichen Selbstverwaltung ehrenamtlich tätig. Unter fachlicher Anleitung wird das ehrenamtliche Engagement so zur Ergänzung professioneller, hauptamtlicher Arbeit, besonders dort wo spontane, unbürokratische Hilfe ohne Zeitdruck nötig ist. Weitere Informationen

Zuwendungsvergabe/ Projektkoordination

Link zu: Zuwendungsvergabe/ Projektkoordination
Bild: © cirquedesprit - Fotolia.com

Das Amt für Soziales fördert auch Angebote und Projekte freier Träger durch sogenannte Zuwendungsmittel. Damit sollen Angebote in den Begegnungsstätten ergänzt werden. Weitere Informationen