Inhaltsspalte

MobilBericht

MobilBericht Logo

MobilBericht ist ein Forschungsprojekt des Stadtentwicklungsamts Pankow, der TU Berlin und der TU Dresden. Das Projekt will die Mobilitätsberichterstattung als neues Planungsinstrument für den Verkehr etablieren. Ziel ist es, die Verkehrspolitik im Bezirk strategisch neu auszurichten und den Verkehr sozial-gerechter sowie ökologisch-verträglicher zu gestalten.

Projektübersicht

Die Projektübersicht zeigt Ihnen den Projektverlauf, die Inhalte und Endprodukte an. Weitere Informationen

Podcast

Wenn Sie mehr über die Ziele und Aufgaben des MobilBerichts in Pankow erfahren wollen, dann hören Sie doch in unseren Podcast rein. Politik, Verwaltung und der Mobilitätsbeauftragte melden sich zu Wort und erklären, wofür das neue Planungsinstrument in Pankow benötigt wird.
Zum Download des Podcastes bitte einen Rechtsklick auf ‘audio/mp3’ und dann ‘Ziel speichern unter’ wählen.

Quelle: Lokaler Server
Formate: audio/mp3

Aktuelles

  • Nach der Veröffentlichung des 1. Pankower Mobilitätsberichts ist nun auch begleitend ein Leitfaden erschienen. Er soll Verantwortliche in der kommunalen Verkehrsplanung dazu ermutigen und befähigen, die Mobilitätsberichterstattung selbständig anzuwenden, um die Mobilitätsbedarfe der Menschen vor Ort besser zu verstehen und in der Planung angemessen zu berücksichtigen.
    Alle Informationen rund um das Planungsinstrument der Mobilitätsberichterstattung finden sich ab jetzt auch auf der Webseite mobilbericht.de.
  • Der 1. Pankower Mobilitätsbericht ist das Ergebnis des ersten Planungszyklus der Mobilitätsberichterstattung und stellt die Erkenntnisse zur Mobilität in Pankow sowie konkrete Maßnahmen vor, mit denen der Bezirk Pankow das selbsterklärte Ziel einer nachhaltigen urbanen Mobilität erreichen will. Er ist Ausgangspunkt für die nun folgende Umsetzungsphase und wird alle fünf Jahre fortgeschrieben. Der Bericht ist ab sofort online verfügbar.
  • Wegen Verzögerungen durch die aktuelle Corona-Pandemie wurde das Projekt bis Ende Mai 2021 verlängert. Im Anschluss daran ist ein Nachfolgeprojekt geplant, in dessen Rahmen ausgewählte Maßnahmen aus dem 1. Pankower Mobilitätsbericht umgesetzt werden und das Instrument der Mobilitätsberichterstattung in Pankow weiter verstetigt wird. Darüber hinaus wird die Übertragung des Planungsinstruments in weitere Kommunen angestrebt.
  • Am 25.11.2020 fand die 1. Pankower Mobilitätskonferenz mit über 100 Teilnehmenden online statt. Im ersten Teil der Veranstaltung wurden Inhalte des 1. Mobilitätsberichts von Pankow vorgestellt und diskutiert. Im zweiten Teil wurde der Aufbau der Mobilitätsberichterstattung als Verkehrsplanungsinstrument präsentiert und anschließend eine Diskussion über Partizipationsmöglichkeiten in der Verkehrsplanung mit Herr Lochow vom Bucher Bürgerverein, Frau Münch vom Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung sowie Herr Hipp von der AG Urban als Impulsgebende geführt.

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um immer auf dem Laufenden zu bleiben..

1. Newsletter 07/2018
2. Newsletter 12/2018
3. Newsletter 08/2019
4. Newsletter 06/2020
5. Newsletter 03/2021
Sondernewsletter zur Veröffentlichung des Mobilitätsberichts

Projektteam

Das Projektteam stellt sich vor.

Projektteam
v.l.: Prof. Dr. Udo Becker (TU Dresden), Sven Hausigke (TU Berlin), Carolin Kruse (TU Berlin), Susan Hübner (TU Dresden, ehemalige Projektmitarbeiterin), Jan Peter Glock (TU Dresden), Prof. Dr. Oliver Schwedes (TU Berlin)
Logo

Projektleitung:
Prof. Dr. Oliver Schwedes – TU Berlin
Prof. Dr. Udo Becker – TU Dresden
Stadtentwicklungsamt Pankow, stadtentwicklungsamt@ba-pankow.berlin.de

Logos BMBF, FONA