Inhaltsspalte

Die Wohnung ist schon vergeben. Zur Situation wohnungsloser oder von Wohnungslosigkeit bedrohter Menschen auf dem Berliner Wohnungsmarkt

07.06.2022

Forum im Rahmen der »Zeit der Solidarität«

Die Mietpreise im Land Berlin steigen seit Jahren massiv an und haben die Problematik der Wohnraumknappheit zusätzlich verstärkt. Wie stehen da die Chancen für Menschen, die bereits wohnungslos geworden sind oder davon bedroht sind? Und wie kann der angespannten Lage angemessen begegnet werden?

Hierüber diskutieren mit anschließender Möglichkeit für Fragen aus dem Publikum:
  • Andrej Holm, HU Berlin
  • Remzi Uyguner, TBB, Fair mieten Fair wohnen
  • Ülker Radziwill, Staatssekretärin für Mieterschutz und Quartiersentwicklung
  • Sebastian Böwe und Frank Richter, Housing First Berlin

Moderation: Sharon Maple

Über die »Zeit der Solidarität«

Mit dem Projekt »Zeit der Solidarität« wird der stadtgesellschaftliche Blick auf Lebensbedingungen von Berliner:innen gelenkt, die auf der Straße leben. Berlinweit finden im Zeitraum Mai/Juni 2022 zahlreiche wissenschaftliche, politische, partizipative und solidarische Aktivitäten rund um das Thema Wohnungslosigkeit statt. Ziel ist es, die Solidarität gegenüber und das Zusammenleben mit wohnungslosen Menschen zu fördern und gemeinsam Wege zum Abbau gesellschaftlicher Teilhabebarrieren und zum Aufbau besserer Lebensperspektiven von Menschen in Wohnungslosigkeit zu finden.
  • Kooperationspartner:

    VskA Berlin // Fachverband der Nachbarschaftsarbeit

  • Datum:

    Dienstag, 7. Juni 2022

  • Zeit:

    18.30 bis 20.00 Uhr

  • Ort:

    Fabrik Osloer Straße e. V., Osloer Str. 12, 13359 Berlin / Stadtplan

  • Entgelt:

    Die Teilnahme ist entgeltfrei.

  • Anmeldung:

    Eine Anmeldung ist nicht nötig.

  • iCalendar:

  • Ansprechperson:

    Melike B. Ҫınar, E-Mail, Telefon (030) 90227 4978