Inhaltsspalte

Berliner Präventionspreis 2022 ausgeschrieben

25.05.2022

Die Landeskommission Berlin gegen Gewalt wird im Rahmen des Berliner Präventionstags am 29. September 2022 den jährlich ausgelobten Präventionspreis verleihen. Der Berliner Präventionspreis 2022 wird an künstlerische, partizipative Projekte verliehen, die junge Berliner:innen darin stärken, zu einem gewaltfreien Miteinander beizutragen.

Es können Projekte aller Kunst- und Kulturgattungen eingereicht werden. In diesem Jahr ist der Preis mit insgesamt 6.000 Euro dotiert. Zur Bewerbung aufgerufen sind Kulturinstitutionen, Kunst- und Kulturschaffende sowie Kunst- und Kulturkollektive, die in Berlin ansässig sind und deren partizipative Projekte überwiegend junge Menschen, die in Berlin leben, ansprechen.