Drucksache - 1653/XX  

 
 
Betreff: Spandau grillt I - Grillhütte einrichten
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD 
Verfasser:Haß 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung
26.02.2020 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin      
Bauen, Verkehr und Grünflächen Mitberatung

Sachverhalt

Das Bezirksamt wird beauftragt, in Kooperation mit einem geeigneten Partner (Träger/Seniorenclub/Stadtteilvertretung oder andere) eine öffentliche Grillhütte im Bezirk einzurichten. Diese soll für alle Bürger*innen gegen ein Entgelt angemietet werden können. Ausreichend Müllbehälter für die Beseitigung von Abfall sind dabei vorzusehen.

Begründung

Der Bezirk Spandau verfügt über keine öffentlichen Grillflächen und glichkeiten für die Bürger*innen. Das Errichten von Grilltten schafft neue Freizeitmöglichkeiten für Spandauerinnen und Spandauer, die bislang keine Möglichkeiten zum Grillen haben. Durch die Kooperation mit einem Träger und der entgeltpflichtigen Nutzung umgeht der Bezirk das Problem fehlender sozialer Kontrolle.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen