Stadtältestenwürde

Stadtältestenwürde
Bild: Bezirksamt Spandau

Einwohnerinnen und Einwohner Berlins, die mehr als 20 Jahre lang der Stadt Berlin in Wahl- oder Ehrenämtern gedient haben und die älter als 65 Jahre sind, können Stadtälteste werden. Bei außergewöhnlichen Verdiensten, vor allem um die Entwicklung und Festigung der Demokratie und um die Wiedervereinigung Berlins, können diese Fristen unterschritten werden.

Der Senat verleiht die Stadtältestenwürde im Einvernehmen mit dem Abgeordnetenhaus meistens anlässlich eines bedeutenden Ereignisses im Leben des oder der Betroffenen. Vorschlagsberechtigt sind das Abgeordnetenhaus, die Mitglieder des Senats, die Bezirksämter und die Bezirksverordnetenversammlungen.

Die Ausgezeichneten bekommen eine vom Regierenden Bürgermeister und vom Präsidenten des Abgeordnetenhauses unterschriebene Ernennungsurkunde. Zur Hervorhebung des Rangs dieser besonderen Würde soll die Zahl lebender Stadtältester nicht über 40 steigen. Der Senat lädt die Stadtältesten zu Feierlichkeiten als Ehrengäste ein. Sie bekommen kostenlos das Berliner Amtsblatt und Jahreskarten der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG).

Verleihung der Stadtältestenwürde nach Jahren gegliedert:

8. Dezember 2014

  • Birkholz, Konrad

    • geb. 03.02.1948
    • gest. 17.03.2015
    • Bezirksbürgermeister von 1995 – 2011

3. Dezember 2008

  • Bodin, Dr. Klaus

    • geb. 12.10.1919
    • gest. 04.07.2012
    • Mitglied des Abgeordnetenhauses
      von 1958 – 1964 und von 1972 – 1979
    • Bezirksbürgermeister von 1965 – 1967
    • Senator für Arbeit, Gesundheit und Soziales
      von 1967 – 1971
  • Frohnert, Inge

    • geb. 23.03.1924
    • gest. 21.01.2013
    • Mitglied des Abgeordnetenhauses und dessen Vizepräsidentin

7. Juli 2004

  • Hauff, Sigurd

    • geb. 24.07.1935
    • Mitglied des Abgeordnetenhauses von 1971 – 1981
    • Volksbildungsstadtrat von 1981 – 1992
    • Bezirksbürgermeister vom 21.08.1992 – 29.11.1995
    • Orden der britischen Königin – OBE -

11. Juni 1993

  • Salomon, Werner

    • geb. 01.10.1928
    • gest. 12.06.2014
    • Mitglied des Abgeordnetenhauses von 1971 – 1974
    • Bezirksbürgermeister vom 01.07.1979 – 20.08.1992
    • Orden der britischen Königin – OBE -

16. Oktober 1986

  • Ehrke, Franz

    • geb. 20.09.1921
    • Vorstandsmitglied der DKLB Berlin
    • Mitglied des Abgeordnetenhauses von 1955 bis 1981

11. Februar 1985

  • Dyllick, Paul

    • geb. 26.11.1908
    • gest. 30.03.1991
    • Mitglied des Abgeordnetenhauses
  • Neugebauer, Karl

    • geb. 05.10.1913
    • gest. 31.05.2001
    • Bezirksverordnetenvorsteher von 1971 – 1985

17. November 1980

  • Kleusberg, Dr. Herbert

    • geb. 20.01.1914
    • gest. 05.08.1997
    • Mitglied des Abgeordnetenhauses von 1961 – 1967
    • Bezirksbürgermeister vom 29.11.1967 – 30.06.1979
    • Orden der britischen Königin – OBE (02.01.1976)
    • Bundesverdienstkreuz I. Klasse (20.01.1979)

1. Dezember 1978

  • Ramm, Willy

    • geb. 05.02.1898
    • gest. 19.03.1985

27. September 1971

  • Meyke, Fritz

    • geb. 28.04.1903
    • gest. 05.01.1982
    • Bezirksverordnetenvorsteher von 1967 – 1971
  • Saskowski, Franz

    • geb. 23.03.1897
    • gest. 14.03.1982

12. Januar 1966

  • Fechner, Paul

    • geb. 02.01.1894
    • gest. 29.08.1973
    • Bildungsstadtrat von 1946 – 1951
    • stellv. Bezirksbürgermeister von 1949 – 1951
    • Bezirksverordnetenvorsteher von 1958 – 1967
  • Ludorf, Walter

    • geb. 25.03.1885
    • gest. 05.09.1969
    • Baustadtrat von 1945 – 1955

22. November 1958

  • Kranz, Fritz

    • geb. 22.11.1888
    • gest. 19.12.1971
    • Bezirksverordnetenvorsteher von 1946 – 1950

19. Februar 1948

  • Münsinger, Gottlob

    • geb. 19.02.1873
    • gest. 25.02.1949
    • Stadtrat von 1922 – 1933
    • Bezirksbürgermeister vom 11.12.1946 – 19.01.1949

1924

  • Koeltze, Fritz

    • geb. 23.04.1852
    • gest. 25.06.1939
    • Stadtrat von 1884 – 1886
    • Bürgermeister von 1886 – 1894
    • Oberbürgermeister von 1894 – 1919
  • Sturm, Karl

    • geb. 17.04.1855
    • gest. 10.03.1928
  • Wolf, Paul Robert Hermann

    • geb. 17.11.1857
    • gest. 29.06.1919
    • Stadtrat von 1889 – 1919
    • stellv. Bürgermeister von 1895 – 1919

ohne Angabe

  • Zimmermann, Heinrich

    • geb. 01.02.1826
    • gest. 29.03.1908
    • Glockenstifter
    • Stadt- und Kirchenältester