Ukraine

  • Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів:
    berlin.de/ukraine*
  • Offene Sprechstunde für Geflüchtete aus der Ukraine ab 01.07.2022

Informationen zum Coronavirus

Klimaschutz in Spandau

Team der Stabsstelle für Nachhaltigkeit & Klimaschutz
Logo mit der Aufschrift CO2-neutrale Verwaltung

Stabsstelle für Nachhaltigkeit & Klimaschutz

Berlin hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2045 klimaneutral zu werden. Dazu muss der Treibhausgasausstoß radikal verringert werden: bis 2030 um mindestens 70 Prozent (§ 3 EWG Bln, verglichen mit 1990), die Verwaltung muss bereits 2030 klimaneutral organisiert sein. Das Team der Stabsstelle Nachhaltigkeit & Klimaschutz des Bezirksamts Spandau hat zur Aufgabe, nachhaltige Entwicklung, Klimaschutz und Klimaanpassung als Querschnittsaufgabe in allen Bereichen der Verwaltung zu verankern und somit die Umsetzung der Ziele des Berliner Klimaschutz- und Energiewendegesetzes (EWG Bln) sowie des Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm 2030 im Bezirk voranzubringen. Die Stabsstelle ist direkt der Bezirksbürgermeisterin Dr. Carola Brückner zugeordnet und betreibt zudem seit 2013 die KlimaWerkstatt Spandau als zentrale Anlaufstelle für alle Spandaur:innen, lokale Klima-Initiativen und die Wirtschaft.