Ortsteil Siemensstadt

Siemensverwaltungsgebäude - Festival of Lights 2012
Verwaltungsgebäude der Siemens AG - Festival of Lights 2012
Bild: Bezirksamt Spandau

Der Ortsteil entstand durch die Ansiedlung von Siemens-Werken auf den Nonnenwiesen. Siemensstadt ist nicht nur von Industrie- und Werksanlagen geprägt, sondern bietet neben dem weitläufigen Stadtpark Jungfernheide auch ein Freizeit- und Sportzentrum.
Die vielseitigen und traditionellen Wohnungen haben zum Teil ein kleinstädtisches Ambiente. Die Großsiedlung Siemensstadt (auch Ringsiedlung genannt) wurde im Juli 2008 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.
In Siemensstadt kommt sogar Westernstimmung auf. In “Town Old Texas”, einer historischen Westernstadt, können sich Besucher in den Wilden Westen begeben.

Lassen Sie sich mit nachfolgender Bildergalerie virtuell durch den Ortsteil Siemensstadt führen.