Ukraine

  • Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів:
    berlin.de/ukraine*
  • Offene Sprechstunde für Geflüchtete aus der Ukraine ab Juli 2022

Informationen zum Coronavirus

European Energy Award

Logo mit der Aufschrift European Energy Award

Um den Energieverbrauch der Verwaltung zu reduzieren und die Energieversorgung schrittweise auf saubere erneuerbare Energien umzustellen, nimmt das Bezirksamt seit 2018 am Berliner Modellvorhaben des European Energy Award (eea) teil. Dieses Managementsystem unterstützt bei der Identifizierung und Planung von Energie- und Klimaschutzaktivitäten in der Verwaltung und deren strukturierten Umsetzung. Ziel des eea ist es, konkrete Maßnahmen zur besseren Energieeffizienz in der Verwaltung anzustoßen und umzusetzen. Die auf diese Weise identifizierten Maßnahmen fließen in das integrierte Klimaschutzkonzept mit ein. Das Vorhaben „European Energy Award im Bezirk Spandau“ (Laufzeit: 08/2018 bis 07/2022, Projektnummer 1231-B3-C) wird durch das Berliner Programm für Nachhaltige Entwicklung (BENE aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung) sowie das Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm (BEK) 2030 gefördert.

Gefördert durch:

Logo der Europäischen Union mit der Aufschrift Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Berlin Logo mit der Aufschrift Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz