Drucksache - VIII-0953  

 
 
Betreff: Weiterfinanzierung von artspring Berlin – der Stadtbezirk wird Galerie in Pankow
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion Bündnis 90/Die GrünenAusschuss für Weiterbildung, Kultur und Städtepartnerschaften
   
Drucksache-Art:AntragBeschlussempfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
11.09.2019 
26. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin überwiesen     
Ausschuss für Weiterbildung, Kultur und Städtepartnerschaften federführender Ausschuss
19.09.2019 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Weiterbildung, Kultur und Städtepartnerschaften ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen     
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
30.10.2019 
27. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen     

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
Antrag B´90/Grüne 26. BVV am 11.09.19
Beschlussempfehlung WbKuStp 27. BVV am 30.10.19

Das Bezirksamt wird ersucht zu prüfen, ob und wie die Fortführung von artspring Berlin der Stadtbezirk wird Galerie. Offene Ateliers in Pankow, Prenzlauer Berg und Weissensee insbesondere durch Fördergelder aus dem Festivalfonds, dem rderfonds für besondere touristische Projekte in den Bezirken oder die Spartenoffene Förderung der Berliner Senatsverwaltung ermöglicht werden kann. Hierzu soll auch das Kunstfestival Ortstermin aus dem Bezirk Mitte sowie das Festival 48 Stunden Neukölln als Referenz herangezogen werden. Die Erkenntnisse sind im Ausschuss für Weiterbildung und Kultur mit den Akteuren von artspring zu besprechen.


Begründung der Beschlussempfehlung:

Die Drucksache wurde vom Antragsteller vorgestellt. Ergänzende Informationen gab Herr Gottschalk als Vertreter der Organisatoren von artspring.

Nach intensiver Diskussion im Ausschuss entschied sich die Ausschussmehrheit für den Antrag in der vorliegenden Form.

Die Abstimmung erfolgte mit 10 ja / 2 nein / 1 Enthaltung.

 

Begründung Ursprungsantrag Fraktion ndnis90/ Die Grünen :

Das Kunstfestival artspring Berlin der Stadtbezirk wird Galerie fand im Jahr 2019 zum dritten Mal statt. Es wird bislang ehrenamtlich von Künstler*innen der Ateliergemeinschaft Milchhof e.V. organisiert. In den letzten 3 Jahren konnten Mittel aus dem Bezirkskulturfonds und der bezirklichen Projektförderung für die Veranstaltung von artspring zur Verfügung gestellt werden. Im Jahr 2019 nahmen rund 300 Künstler*innen an artspring teil und öffneten ihre Ateliers in Pankow, zudem gab ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm.

Der Fortbestand von artspring Berlin der Stadtbezirk wird Galerie in Pankow ist wünschenswert, aber finanziell nicht gesichert. Im Bezirk Mitte wird die Finanzierung einer ansatzweise vergleichbaren Veranstaltung aktuell über den rderfonds für besondere touristische Projekte in den Bezirken erreicht, in Neukölln über den Festivalfonds. Hier sollte geklärt werden, ob ein ähnliches Modell auch im Bezirk Pankow möglich ist.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen