Inhaltsspalte

Buch_KulTour

Buch-KulTour, Mitwirkende

Aktionswoche Sonntag, 01.08. bis Sonnabend, 07.08.2021

zum geplanten Bildungs- und Integrationszentrum (BIZ Berlin-Buch)

Ausstellung

Max Skladanowsky, Rathaus Pankow, 1913
Max Skladanowsky, Rathaus Pankow, 1913
Bild: Museum Pankow

Pankow als Motiv

Max Skladanowsky – Filmpionier und Fotograf

03.08.-29.10.2021
Stadtteilbibliothek Buch | Wiltbergstraße 19-23

Eröffnung: 02.08.2021, 16:00 Uhr

Max Skladanowsky (1863-1939) ist vor allem als Filmpionier bekannt, er hat jedoch auch ein beachtliches fotografisches Werk hinterlassen. Winterliche Straßen und Parks, Ernteumzüge und Rummelvergnügen gehörten ebenso zu seinen Sujets wie das Freizeitverhalten von Alt und Jung.

Die im Archiv des Museum Pankow befindlichen Aufnahmen sind in den ersten beiden Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts entstanden und dokumentieren eine Epoche, in welcher der Berliner Nordosten einem raschen Wandel unterlag und geben einen seltenen Einblick in die Entwicklung des grünen Vorortes Pankow im Vergleich zur Großstadt Berlin.

Die in der Stadtteilbibliothek Buch präsentierte, zweisprachige Ausstellung (Deutsch/Polnisch) zeigt ausgewählte Fotomotive und erläuternde Texte. Zu der Ausstellung ist ebenfalls ein Katalog erhältlich.

Bitte beachten Sie die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln in den Bibliotheken.

Auftaktkonzert

Eröffnung der Buch_KulTour 2021

Sonntag, 01.08.2021, 11:00-12:30 Uhr
Campus Berlin-Buch | Max Delbrück Communications Center (MDC.C) | Robert-Rössle-Str. 10, Haus C83 | 13125 Berlin-Buch

Lehrkräfte der Musikschule Béla Bartók und Gäste spielen Musik von Johann Nepomuk Hummel, Joseph Haydn, Domenico Scarlatti, Lothar Voigtländer und Stephan Noël Lang – mit Streichinstrumenten, einer Harfe und einem Klavier.

VHS-Sprach-Kurs

Britische Flagge mit britischen Merkmalen
Bild: andresr/Depositphotos.com

Englisch – A2, Refresher Crashkurs

Mo., Di., Mi., 02./03./04.08.2021, 17:15-20:30 Uhr
In der Musikschule | Friedrich-Richter-Str. 8

An drei Abenden erhalten interessierte Wiedereinsteiger:innen mit Vorkenntnissen die Möglichkeit, verschüttet geglaubte Englischkenntnisse zu reaktivieren. Es wird wichtiges Vokabular zu Bewältigung von Alltags- und Reisesituation wiederholt, wobei der Schwerpunkt auf den Fähigkeiten Verstehen und Sprechen liegt.

Kursleiter: Philip Cronin.

Mitmachexperimente

Frottage an Objekten im Freien (VHS)
Dienstag, 03.08.2021, 17:00-19:15 Uhr
Stadtteilbibliothek Buch | Wiltbergstraße 19-23

Bei einem gemeinsamen entschleunigten Spaziergang durch den Bucher Schlosspark werden gemeinsam Frottagen von unterschiedlichen interessanten Gegenständen angefertigt. Materialkosten für Spezialpapier und Farben von 8,00 € bezahlen Sie bitte vor Ort bei der Kursleiterin. Experiment für Menschen von 12 bis 99 Jahre. Kursleiterin: Anne Görner. Treffpunkt: Eingang der Stadtteilbibliothek

Bienenprojekt
Mittwoch bis Freitag, 04.-06.08.2021, 09:00-17:00 Uhr
Stadtteilbibliothek Buch | Wiltbergstraße 19-23

Gemeinsamer Ferientag mit der Bibliothek, Gläsernem Labor und der Moorwiese rund um das Thema Bienen und ihre Lebensräume. Wie können Bienen sehen? Wie leben Bienen? Beobachtungen am Bienenstock und Bau eines Insektenhotels. Gestartet wird um 09:00 Uhr in der Bibliothek; Ende um 17:00 Uhr in der Moorwiese 16. Für Kinder von 6 bis 10 Jahren.

VHS: Beratung und Einstufung

NL-2021-04, VHS, Fremdsprachen, Einbürgerung; Teaser
Bild: © Klaus W. Eisenlohr

Deutschkurse für Geflüchtete
Donnerstag, 05.08.2021, 10:00-13:00 und 14:00-18:00 Uhr
Bucher Bürgerhaus | Franz-Schmidt-Straße 8-10

Die VHS Pankow berät Interessierte über das Angebot entgeltfreier Deutschkurse für geflüchtete Menschen. Die Kurse reichen von der Alphabetisierung bis zur B1-Stufe. Eine Einstufung vor Ort ist möglich. Bitte bringen Sie Ihren Ausweis mit.
Voraussetzungen für die Teilnahme an den Deutschkursen für Geflüchtete: Das Asylverfahren ist noch nicht abgeschlossen, der Wohnsitz ist Berlin, es besteht kein Zugang zu einem anderen aus öffentlichen Mitteln geförderten Deutschkurs.

Deutschkurs für Eltern
Donnerstag, 05.08.2021, 10:00-13:00 und 14:00-18:00 Uhr
Bucher Bürgerhaus | Franz-Schmidt-Straße 8-10

Die VHS Pankow plant einen Deutschkurs für Eltern in Buch, die Kinder in der Kita oder Schule haben und gemeinsam mit anderen Eltern Deutsch lernen möchten. Der Kurs soll im Herbst 2021 starten. Die Stufe richtet sich nach dem Bedarf. Wir freuen uns auf Interessent:innen. Bitte bringen Sie zur Beratung Ihren Ausweis mit. Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig.

Musikalische Früherziehung

Musikalische Früherziehung
Bild: Derek Moore

Schnupperkurs

Donnerstag, 05.08.2021, 15:00-15:45 und 16:00-16:45 Uhr
Musikschule Vortragsraum | Friedrich-Richter-Str. 8

Wir tanzen und singen, lernen kleine Gedichte, spielen auf Orff-Instrumenten und lernen die ersten Rhythmen und Noten. Für Kinder von 3 bis 6 Jahren. Kursleiterin: Petra Vahl.

Vortrag über Verdi und Wagner

Guiseppe Verdi
Guiseppe Verdi
Bild: Giacomo Brogi

Als Verdi und Wagner sich begegneten,
der eine den anderen aber nicht sah.

Donnerstag, 05.08.2021, 18:00 Uhr
Schlosskirche Buch | Alt Buch 36

Im LA FENICE, Venedigs berühmtestem Opernhaus, begegnen sich die beiden größten Opernkomponisten ihrer Zeit, ohne sich gegenseitig zu erkennen oder erkennen zu geben.

Der Eine, ohnehin gleichgültig der „angestaubten“ italienischen Oper gegenüber, nimmt gewohnheitsmäßig die Huldigungen seines Genies hin. Der Andere, seit Jahren durch quälende Selbstzweifel an der Komposition seines persönlichsten Werks gehindert, weilt inkognito hier. Er hofft sich von eben jenen Zweifeln an seinem eigenen Werk zu befreien, in der Begegnung mit dem Deutschen, zu der er sich erst allmählich durchringen wird. So die Anfangsszene des 1924 erschienenen Romans, „Verdi-Roman der Oper“ von Franz Werfel.

Wir fragen: Wie wären die Begegnung und das Gespräch verlaufen, wären sie zustande gekommen, als schließlich der scheue Giuseppe Verdi am Morgen des 13. Februar 1883, inmitten des Karnevals, an die Pforte des Palazzo Vendramin klopft, um den dort residierenden Richard Wagner für ein Gespräch aufzusuchen?

Anhand einiger Ausschnitte aus Opern der beiden 1813 geborenen Maestri, und mit Blick auf ihre, in vielerlei Hinsicht parallel verlaufenen Biografien, stellt dieser Vortrag die zwei musikalisch-theatralischen Welten gegenüber – Wir führen die Szene aus, die das Schicksal auch in Werfels Roman nicht zuließ.

Ein Vortrag von Tilo Schmalenberg.

Die Blumen in unserem Garten

Blumenbild
Bild: Gruppe Herbstlaub

VHS-Kurs, Zeichnen, Malen, Bestimmen

Freitag, 06.08.2021, 14:00-17:00 und 18:00-21:00 Uhr
Bucher Bürgerhaus | Franz-Schmidt-Straße 8-10

Zum Bucher Bürgerhaus gehört ein Garten mit von Bürgern liebevoll betreuten Blumen- und Nutzbeeten. Wir zeichnen und malen dort die Pflanzenvielfalt in der Art botanischer Studien auf A4-großen Formaten und ergänzen unsere Arbeiten handschriftlich mit zusätzlichen Informationen zum botanischen und gebräuchlichen Namen, zu den Eigenschaften und mit Pflegehinweisen.

Vielleicht erblicken wir die Schwarzäugige Susanne oder haben einen Flirt mit Etagen-Erika. Geplant ist, die entstandenen Einzelblätter aller Kursteilnehmenden zu einem kleinen Heft zusammenzufügen und zu kopieren. Sie können sich dieses zusammen mit Ihren Originalzeichnungen ab 10.09. jeden Freitag ab 17 Uhr im Bucher Bürgerhaus abholen. Mal- und Zeichenangebot für Menschen von 12 bis 99 Jahre. Kursleiterin: Katrin Hoffert.

In Zusammenarbeit mit dem Stadtteilzentrum Buch der Albatros gGmbH.

Gartenfest

Ausklang der Buch_KulTour 2021

Sonnabend, 07.08.2021, 15:00-18:00 Uhr
Bühne im Musikschulgarten | Friedrich-Richter-Str. 8

Abschlussveranstaltung mit dem Orchester INKLUSIV, Spiel tänzen, Body Percussion und Musik von „Global Duet Player“

Workshops

Außen-Klänge
Akustische Entdeckungen
Montag, Dienstag, Mittwoch, 02./03./04.08.2021, 15:00-17:00 Uhr
Treffpunkt vor der Musikschule | Friedrich-Richter-Str. 8

Wie nehmen wir unsere äußere Umgebung akustisch wahr? Wie verändert sich der Klang im Laufe der Jahreszeiten? Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.Bitte mitbringen (nicht zwingend, aber hilfreich): Stift, Papier, Schreibunterlage, Aufnahmegerät (z.B. Smartphone) und Kopfhörer, Schlafbrille oder Tuch, wettergerechte Kleidung. Kursleiter: Torsten Papenheim | neufundklang.de | torstenpapenheim.de

Alles wird Klee
Mit Paul Klee die Welt der Kunst entdecken
Montag, Mittwoch, Freitag, 02./04./06.08.2021, 10:00-14:00 Uhr
Musikschule Vortragsraum | Friedrich-Richter-Str. 8

Mit Musik und Bewegung, Phantasie und Spaß entdecken wir den berühmten Maler Paul Klee und seine Bilder. Für Kinder ab 8 Jahren | Pausen-Imbiss bitte selbst mitbringen! Für Getränke ist gesorgt. Kursleiterinnen: Simone Michaelis (Musik und Bewegung), Anne Wölk (Malerei). Ein Kooperationsprojekt der Musikschule Béla Bartók und der Jugendkunstschule Pankow.

Orchester Inklusiv
Dienstag, Donnerstag, Sonnabend, 03./05./07.08.2021, 10:00-13:00 Uhr
Musikschule Vortragsraum | Friedrich-Richter-Str. 8

Wir erarbeiten an drei Vormittagen gemeinsam ein kleines Musikprogramm. Spielerinnen und Spieler jeden Alters sind eingeladen mitzumachen – jede/r spielt so gut wie er/sie kann! Wenn möglich, eigene Instrumente bitte mitbringen. Als krönenden Abschluss gibt es einen gemeinsamen Auftritt beim Abschlussfest! Kursleiter: Michael Holder.

Endlosbuch
Mittwoch, 04.08.2021, 14:00-17:00 Uhr
Musikschule Vortragsraum | Friedrich-Richter-Str. 8

Ein Buch ohne Anfang und Ende zum unendlichen Umblättern – geht das? Auf zugeschnittenen Papierbögen ziehst du Linien und Muster mit farbigen Klebebändern. Die beklebten Bögen werden gefaltet und montiert. Schon kannst du dein Buch endlos betrachten und dich, von den auf jeder Seite neu zusammengesetzten Bildern, überraschen lassen. Offener Kunstworkshop für Kinder von 5 bis 12 Jahren Kursleiterin: Frau Daniela Herr.

“Frisch gezupft”
Freitag, 06.08.2021, 14:00-14:45, 15:00-15:45, 16:00-16:45 Uhr
Musikschule Raum 21 | Friedrich-Richter-Str. 8

Lust auf Gitarre? Du kannst schon drei Akkorde spielen? Du spielst leidenschaftlich gerne Luftgitarre? Du wolltest schon immer einmal eine Gitarre ausprobieren? Für interessierte Menschen ab 6 Jahren. Kursleiter: Dirk Schelenz.

“Frisch gestrichen”
Freitag, 06.08.2021, 14:00-14:45, 15:00-15:45, 16:00-16:45 Uhr
Musikschule Raum 32 | Friedrich-Richter-Str. 8

Was ist ein „Streichinstrument“? Warum haben Geigen so merkwürdige Löcher? Und wo ist da eine Schnecke? Kann ich auch Töne machen auf der Geige? Streichinstrumente kennenlernen und Ausprobieren – für interessierte Menschen (fast) jeden Alters, ab ca. 4–5 Jahren. Kursleitung: Simone Heumann, Ludwig Heumann.

Musikgarten
Freitag, 06.08.2021, 15:00-15:45 und 16:00-16:45 Uhr
Musikschule Vortragsraum | Friedrich-Richter-Str. 8

Probieren Sie es aus: Gemeinsam Musik machen mit den Kindern macht Spaß und tut gut! Es wird gesungen, getanzt und auf einfachen Instrumenten gespielt
Vorkenntnisse der Eltern sind nicht notwendig. Für Mütter und/oder Väter und ihre (Klein-)Kinder von 18 Monaten bis 3 Jahren. Kursleiterin: Petra Vahl.

VHS-Workshop
Spieltänze und einfache Tänze aus der Renaissance
Sonnabend, 07.08.2021, 15:30-18:00 Uhr
Musikschule im Garten | Friedrich-Richter-Str. 8

In 3 Minikursen von jeweils etwa 30 Minuten, die auch einzeln besucht werden können, erlernen wir Spieltänze, kombiniert mit einfachen Tänzen aus der Renaissance. Dabei steht das spielerische Element im Vordergrund. Das gemeinsame Tanzen unter Anleitung einer Tanzpädagogin ist eingebettet in das Abschlussfest der Projektwoche Buch Kul_Tour im Garten der Musikschule. Für alle Menschen ab Grundschulalter. Kursleiterin: Andrea Hartung. Eine vorherige Anmeldung ist wünschenswert.