Drucksache - VIII-0144  

 
 
Betreff: Inklusive Sportstättenplanung
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion Bündnis 90/Die GrünenBezirksamt
   
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme § 13 BezVG /SB
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin Vorberatung
05.04.2017 
6. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Schule, Sport und Gesundheit federführender Ausschuss
10.05.2017 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule, Sport und Gesundheit vertagt   
31.05.2017 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule, Sport und Gesundheit vertagt   
21.06.2017 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule, Sport und Gesundheit mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin Vorberatung
13.09.2017 
9. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
29.11.2017 
11. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
21.03.2018 
14. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin vertagt   
18.04.2018 
Fortsetzung der 14. ordentlichen Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Abschlussbericht zur Kenntnis genommen     

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
Antrag Fraktion Bü90/Grüne, 6 BVV am 5.4.17
Beschlussempfehlung Ausschuss SchuSpG, 9 BVV am 13.09.2017
VzK§13 BezVG BA, ZB 11. BVV am 29.11.17
VzK§13BezVG BA, SB 14. BVV am 21.03.18
VzK§13BezVG BA, SB Forsetzung 14. BVV am 18.04.18

Siehe Anlage

 


 

Bezirksamt Pankow von Berlin

.03.2018

An die
Bezirksverordnetenversammlung

Drucksache-Nr.: VIII-0144

Vorlage zur Kenntnisnahme
r die Bezirksverordnetenversammlung gemäß § 13 BezVG

Schlussbericht

Inklusive Sportstättenplanung

Wir bitten zur Kenntnis zu nehmen:

In Erledigung des in der 9. Sitzung am 13.09.2017 angenommenen Ersuchens der Bezirksverordnetenversammlung Drucksache Nr.: VIII-0144

Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt von Pankow wird ersucht, bei der Ausschreibung zur Erstellung eines bezirklichen Sportentwicklungsplans die Entwicklung eines Konzepts für inklusive Sporthallen und Sportstätten ausdrücklich zu verlangen, damit dies als Teil des bezirklichen Sportentwicklungsplans und des Teilhabekonzepts für Menschen mit Beeinträchtigungen im Bezirk Pankow gesichert wird.

wird gemäß § 13 Bezirksverwaltungsgesetz berichtet:

Die Ausschreibung zur Erstellung einer integrierten kommunalen Sportentwicklungsplanung im Bezirk Pankow von Berlin läuft derzeit. 3 Bieter wurden aufgefordert, ihre Konzepte einzureichen. Ein Bestandteil der Leistungsbeschreibung ist u.a. die Entwicklung eines Konzepts für inklusive Sporthallen und Sportstätten in Pankow. Damit wird dieses Konzept Teil des bezirklichen Sportentwicklungsplans und des Teilhabekonzepts für Menschen mit Beeinträchtigungen im Bezirk Pankow werden. Besonderes Augenmerk richtet sich hierbei auf die Ausweisung aller inklusiven Sportstätten und beinhaltet die Darstellung des Bedarfes an inklusiven Sportanlagen nach gewissen Schwerpunkten im Bezirk Pankow.

Wir bitten, die Drucksache als erledigt zu betrachten.

Haushaltsmäßige Auswirkungen

Keine

Gleichstellungs- und gleichbehandlungsrelevante Auswirkungen

Der Bezirk Pankow verpflichtet sich, dem in Artikel 30 der UN BRK Recht aller Menschen auf gleichberechtigte Teilhabe an Sportaktivitäten nachzukommen. So sieht es der Bezirk vor, entsprechend geeignete Angebote an Sportstätten vorzuhalten.

Auswirkungen auf die nachhaltige Entwicklung

Siehe Anlage

Kinder- und Familienverträglichkeit

entfällt

ren Benn
Bezirksbürgermeister
 

Dr. Torsten Kühne
Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Facility Management und Gesundheit


Auswirkungen von Bezirksamtsbeschlüssen auf eine nachhaltige Entwicklung im Sinne der Lokalen Agenda 21

Nachhaltigkeitskriterium

keine Auswirkungen

positive Auswirkungen

negative Auswirkungen

Bemerkungen

 

 

quantitativ

qualitativ

quantitativ

qualitativ

 

  1. Fläche

-        Versiegelungsgrad

X

 

 

 

 

 

  1. Wasser

-        Wasserverbrauch

X

 

 

 

 

 

  1. Energie

-        Energieverbrauch

-        Anteil erneuerbarer Energie

X

 

 

 

 

 

  1. Abfall

-        Hausmüllaufkommen

-        Gewerbeabfallaufkommen

X

 

 

 

 

 

  1. Verkehr

-        Verringerung des Individual-verkehrs

-        Anteil verkehrsberuhigter

-        Zonen

-        Busspuren

-        Straßenbahnvorrangschaltungen

-        Radwege

X

 

 

 

 

 

  1. Immissionen

-        Schadstoffe

-        rm

X

 

 

 

 

 

  1. Einschränkung von Fauna
    und Flora

X

 

 

 

 

 

  1. Bildungsangebot

X

 

 

 

 

 

  1. Kulturangebot

X

 

 

 

 

 

  1. Freizeitangebot

 

X

X

 

 

 

  1. Partizipation in Entschei-dungsprozessen

X

 

 

 

 

 

  1. Arbeitslosenquote

X

 

 

 

 

 

  1. Ausbildungsplätze

X

 

 

 

 

 

  1. Betriebsansiedlungen

X

 

 

 

 

 

  1. wirtschaftl. Diversifizierung nach Branchen

X

 

 

 

 

 

Entsprechende Auswirkungen sind lediglich anzukreuzen.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen