Pflegekinder - Fachinformationen

Fachliche Standards für die Betreuung in Pflegefamilien

Wenn ein Kind in einer Pflegefamilie betreut werden soll, müssen die einzelnen Schritte, von der Auswahl einer geeigneten Familie bis zur kontinuierlichen Begleitung so gestaltet werden, dass das Kind in einer kindgerechten, liebevollen Umgebung aufwachsen kann.

Pflegeeltern zu werben, ihre Eignung zu prüfen und sie auf die Aufnahme eines Pflegekindes vorzubereiten, sind verantwortungsvolle Aufgaben der Jugendämter und Träger der Jugendhilfe. Eine passende Familie finden, den Kontakt zwischen dem Kind, seiner Familie und den neuen Pflegeeltern vertrauensvoll anbahnen und die Pflegefamilie begleiten und unterstützen – alle diese Aufgaben müssen zum Wohl des Kindes zuverlässig durchgeführt werden.

Um die Qualität dieser Prozesse zu gewährleisten, stehen den Fachkräften standardisierte Arbeitsmaterialien zur Verfügung, die einheitlich in ganz Berlin gelten.

Fachliche Standards zur Vollzeitpflege in Berlin

Aus dem Inhaltsverzeichnis:
Schlüsselprozess 1: Überprüfung von Bewerbern zur Vollzeitpflege
Schlüsselprozess 2: Vermittlung eines Pflegekindes
Schlüsselprozess 3: Beratung und Begleitung in der Pflegekinderhilfe

PDF-Dokument (2.6 MB)

Rundschreiben

Jugend-Rundschreiben 18/2006

über Beiträge zur Unfallversicherung und Altersvorsorge für Pflegepersonen

PDF-Dokument (68.2 kB)

Jugend-Rundschreiben 5/2004

Voraussetzungen und Verfahren für die Feststellung eines erweiterten Förderbedarfs in Vollzeitpflege (§ 33 SGB VIII) und teilstationärer Familienpflege (§ 32 Satz 2 SGB VIII)

PDF-Dokument (97.8 kB)

Jugend-Rundschreiben 4/2004

Rahmenplan zur Grundqualifikation: Hilfe zur Erziehung in Vollzeitpflege (§ 33 SGB VIII) und teilstationärer Familienpflege (§ 32 Satz 2 SGB VIII)

PDF-Dokument (110.8 kB)